International

Abe umgeben von der Botschaft „Geh nicht aus dem Haus“

Shailesh Shukla |

ap | Aktualisiert:

अपने ही देश में घ‍िरे श‍िंजो आबे Shinzo Abe, umgeben von seinem eigenen Land

Tokio

Sonntag in Japan Premierminister Shinzo Abes 'Aufenthalt drinnen' Im sozialen Netzwerk der Nachricht werden verärgerte Antworten gegeben. Social-Media-Nutzer haben sie als unempfindlich gegenüber Menschen beschrieben, die aufgrund der sozialen Distanzmaßnahmen der Regierung nicht zu Hause bleiben können und für die sie keine Entschädigung erhalten.

Einige Tweets in Japan sagten, sie sei eine 'reiche Person' Er benimmt sich freundlich und einige andere sagten: „Was denken sie über sich selbst?“ In einem einminütigen Video sitzt Abe zu Hause, liebt seinen Hund ohne Probleme, liest ein Buch, nippt an einer Tasse und drückt einen Fernbedienungsknopf.

Abe erklärte letzten Dienstag in Tokio und sechs anderen Provinzen den Ausnahmezustand und bat die Menschen, zu Hause zu bleiben und miteinander zu interagieren

wurde gebeten, den Prozentsatz zu senken. Auf der anderen Seite reagierten viele japanische Unternehmen darauf und viele Menschen kamen und gingen auch nach der Ankündigung. Ab Sonntag gab es in Japan 7 255 Infektionsfälle, während Anfang dieses Jahres ein Stand-off-Luxusschiff

Es gab auch andere Fälle.

Related Articles

Close