International

Amerika ist gescheitert, wie haben diese drei Länder Corona kontrolliert?

Veröffentlicht von Ruchir Shukla |

Times News Network | Aktualisiert:

NBT

Highlights

  • Singapur, Taiwan und Hongkong übernehmen die Kontrolle über Corona
  • Reisen in betroffenen Gebieten verboten, Taiwan verhängte Geldstrafe

  • Singapur Im Fall 53 und in Corona in Hongkong
      Fall, Tod eines
    • Die Zahl der Todesfälle aufgrund des Koronavirus in der Welt beträgt 5 300

New Delhi

Das Corona-Virus ist in China zu einer Epidemie geworden Sein Chaos wird in anderen Ländern der Welt gesehen. Auch Europa und Amerika bleiben davon nicht unberührt. Trotz der zunehmenden Verwüstung von Corona gibt es einige Länder in Asien, die große Erfolge bei der Bekämpfung dieses schwerwiegenden Virus erzielt haben. Prominent unter diesen sind Singapur, Taiwan und Hongkong, wo die Regierungen schnelle Schritte zur Bekämpfung des Virus unternahmen und auch seine Auswirkungen sahen.

Diese Länder kontrollieren Corona auf diese Weise

Nach den Daten 00 Bis März gab es 75 Fälle von Corona in Hongkong, in denen 4 starben. Wurde gemacht In Singapur 30 wurden Fälle gemeldet, während in Taiwan Es gab positive Fälle von Koronainfektion, einer ist gestorben. Die von Corona in diesen Ländern veröffentlichten Zahlen sind ebenfalls sehr wichtig, da alle drei Länder sehr nahe an China liegen und ein spezielles Touristenziel haben. Trotzdem ist die Art und Weise, wie die Regierungen dieser Länder schnell Schritte unternommen haben, um das Koronavirus zu stoppen, der Effekt, dass das gefährliche Virus hier nicht viel bewirken konnte.

Lesen Sie: – Nebenwirkungen der Liebe in einer Atmosphäre der Korona



Hongkong hat die notwendigen Schritte unternommen, sobald der erste Fall vorliegt

in einem Artikel in der New York Times Es wurde gesagt, dass die Regierungen hier anfingen zu arbeiten, sobald der erste Fall von Korona in diesen Ländern ans Licht kam. Singapur war das erste Land, das Reisen in die betroffenen Gebiete verbot, das ebenfalls Anzeichen des Virus aufwies und in Quarantäne gestellt wurde. Damit wurden die Menschen gebeten, maximale soziale Distanz zu schaffen und auf Sauberkeit zu achten. Beamte kontaktierten die infizierte Person sofort und schickten sie zu einem separaten Zentrum, wo sie ebenfalls untersucht wurden.

Singapur verbietet Flug nach Wuhan

Regierungen von Taiwan, Hongkong und Singapur Aufgrund der Art und Weise, wie es Schritte unternahm, selbst wenn es sehr nahe an China war, konnte es hier bei diesem Virus nicht so schwerwiegend sein. Singapur war das erste Land, das seinen Flug nach Wuhan, China, zum ersten Mal stoppte. Abgesehen davon wurde in drei Universitätsheimen sofort eine Quarantäneeinrichtung bereitgestellt. Abgesehen davon wurden Informationen über diejenigen, die die von Viren betroffenen Gebiete besuchten, auch über Hotels und Transportunternehmen extrahiert und zur Untersuchung herangezogen.

Lesen Sie auch: – Corona: Neue Gefangene in Aufruhr in Tihar



Taiwan verhängte hohe Geldstrafe

Taiwan, um Corona einzudämmen Separat zubereitet. Sie haben Flüge in den betroffenen Gebieten nicht verboten. Die Passagiere wurden jedoch bei der Landung des Flugzeugs überprüft. In Taiwan wurde eine lokal unter Quarantäne gestellte Einrichtung bereitgestellt. Außerdem wird eine Strafe von bis zu Rs lakh Wurde auferlegt Massenzeremonien und Gottesdienste wurden verboten und die Feiertage auf alle Schulen ausgedehnt. Aufgrund der in diesen drei Bereichen unternommenen Schritte könnte das Virus nicht so gefährlich sein.

Related Articles

Close