International

Angriff in Kamerun, 5 Soldaten, 4 Zivilisten getötet

Veröffentlicht von Satyakam Abhishek |

Agenturen | Aktualisiert:

Datei Foto

Yaonde, Cameron

Fünf Sicherheitskräfte in Englisch Kamerun greifen am Wochenende in Westkamerun an Auch vier Zivilisten getötet. Lokale Beamte und das Regierungsfernsehen gaben diese Informationen am Sonntag. Beamte sagten, dass am Samstag 20 bewaffnete Angreifer eine Polizeistation in Ghalim, einer Provinz französischsprachiger Menschen, angriffen. Angegriffen.

Er sagte, dass in dieser Zeit vier Sicherheitspersonal, darunter zwei Polizistinnen, getötet wurden. Vier Zivilisten wurden ebenfalls Opfer dieses Angriffs. Laut dem staatlichen Fernsehen wurden am Sonntag in der englischsprachigen nordwestlichen Provinz mindestens sieben Menschen, darunter ein Soldat, bei einer landesweiten Bombenexplosion verletzt, an der der Soldat später starb.

Related Articles

Close