International

Antifa: Trump versteckt sich im Bunker

Bearbeitet von Priyesh Mishra |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

राष्ट्रपति डोनाल्ड ट्रंप

Präsident Donald Trump

Highlights

  • Nach dem Tod in Polizeigewahrsam des schwarzen Bürgers George Floyd in den USA brach Gewalt aus. 30 Ausgangssperre in Städten
  • Tausende in der Nähe des Weißen Hauses Die Leute protestierten, Trump musste in den unterirdischen Bunker
  • Präsident Trump gebracht werden Kündigt Verbot von Antifa an, sagt – Linke Hand hinter Gewalt

Washington

Schwarze nach George Floyds Tod Die Leistung wird heftig. Amerikas 06 Städte sind im Feuer der Gewalt versengt. Seine Hitze erreichte am Sonntag das Weiße Haus. In der Nähe des Weißen Hauses wurde die Angelegenheit so schlimm, dass Agenten des Geheimdienstes Präsident Donald Trump in den im Weißen Haus errichteten Schutzbunker brachten. Gleichzeitig musste in Washington nachts eine Ausgangssperre angekündigt werden. Der Bürgermeister hat den Einsatz von Nationalgarden zur Unterstützung der Polizei in der Hauptstadt genehmigt.

Trump sagte Antifa, der für die Unruhen verantwortlich ist

Trump hat behauptet, dass George Die Bewegung, die für Hijack gestartet wurde, wurde beschlossen und nun haben sie beschlossen, solche Menschen als Terroristen zu deklarieren. Trump hat getwittert, dass die USA Antifa als terroristische Organisation bezeichnen werden. Trump hat die Gewalt linken Organisationen zugeschrieben, die gemeinhin als Antifa bezeichnet werden.

Was ist Antifa

Eigentlich Antifaschismus in Amerika Die Menschen heißen Antifa (Antifaschisten). In Amerika wird die Antifa-Bewegung für die militante, linke und antifaschistische Bewegung verwendet. Diese Leute sind gegen Neonazi, Neofaschismus, weiße Überlegenheit und Apartheid und stehen gegen die Regierung. Menschen, die mit dieser Bewegung in Verbindung stehen, veranstalten normalerweise friedliche Demonstrationen und Kundgebungen. Gewalt bei Protesten wird jedoch auch nicht vermieden.

George Floyd Mord: Ausgangssperre in der Nähe des Weißen Hauses, Trump musste Zuflucht in einem Bunker suchen

Wann wurde diese Organisation gegründet

Kein Beamter bezüglich der Bildung von Antifa Ich weiß nicht. Die damit verbundenen Mitglieder behaupten, dass es gebildet wird 75 und wurde verwendet, um europäische Faschisten im Jahrzehnt zu konfrontieren. Experten, die die Bewegungen von Antifa überwachen, weisen jedoch darauf hin, dass es während des Jahrzehnts der Antifa-Bewegung 1980 eine Gruppe namens Antirassistische Aktion gab Begonnen mit der Gruppe. 1980 Die Bewegung war sehr langsam, hat aber nach der Machtübernahme von Präsident Donald Trump an Dynamik gewonnen.

'Feuer' des Protests erreicht das Weiße Haus, Ausgangssperre in Amerikas 01 Städten

Wer sind die Mitglieder von Antifa

Identifizierung von Mitgliedern von Antifa in Amerika Dies ist schwierig, da die meisten dieser Personen aufgrund von Polizeieinsätzen keine öffentlichen Angaben machen. Er hat auch keinen offiziellen Führer. Überall dort, wo es um Protest im Zusammenhang mit der Apartheid geht, erreichen ihre Mitglieder leise den Ort, an dem sie agitieren können. Diese Leute sind meistens schwarz gekleidet. Antifa-Mitglieder sind auch an gewalttätigen Aktivitäten während Demonstrationen beteiligt.

Wofür ist Antifa?

Mitglieder des Antifa-Neonazismus ( Neonazis) sind offen gegen Neofaschismus, weiße Supremacisten und Rassismus. Ihre Mitglieder sind auch offen gegen rechte Führer und Ideologien. Schreien, Ansturm und menschliche Kette sind ihre bevorzugten Strategien, um rechte Aktivisten oder Führer aufzuhalten. Wenn diese Taktik nicht erfolgreich ist, greifen sie auf Gewalt und Brandstiftung zurück.

Erhalten Sie die neuesten amerikanischen Schlagzeilen, amerikanische politische Nachrichten, Sportnachrichten, alle aktuellen Nachrichten und Live-Updates. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

Related Articles

Close