Bank of England ernennt Huw Pill zum neuen Chefvolkswirt

Er wird seine neue Rolle bei der BoE am 6. September antreten.

Die Bank of England ernannte Huw Pill, einen ehemaligen Chefökonomen für Europa bei Goldman Sachs, zu ihrem neuen Chefökonomen, der Andy Haldane ersetzte, der Anfang des Jahres zurückgetreten war.

Pill ist derzeit Senior Lecturer an der Harvard Business School und arbeitete in leitenden Positionen bei der Europäischen Zentralbank, bevor er 2011 zu Goldman Sachs kam. Er wird seine neue Rolle bei der BoE am 6. September antreten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"