International

Belohnung für die Berichterstattung an den Präsidenten von Venezuela: USA

Shailesh Shukla |

Agenturen | Aktualisiert:

अमेरिका ने वेनेजुएला के राष्‍ट्रपति पर घोषित क‍िया इनाम Amerika Belohnung für den venezolanischen Präsidenten

Höhepunkte

  • Amerika Venezuela Der Präsident von Indien wird eine Belohnung für Informationen geben, die es wert sind, verhaftet zu werden. Nicholas Maduro
  • Er sagte, dass Drogen 1.5 darüber, Nicholas des Schmuggels schuldig zu machen Road Dollar
  • US-Außenminister Pompeio gab die Auszeichnung für die Offenlegung des Falls gegen Maduro bekannt Später

Washington

Amerika hat dies angekündigt Im Falle des Drogenhandels wird der venezolanische Präsident Nicolas Maduro dem verhafteten Informanten eine Belohnung von 15 Millionen US-Dollar geben. Dies wurde am Donnerstag von US-Außenminister Mike Pompeo angekündigt. Pompeo gab die Auszeichnung bekannt, nachdem das Justizministerium den Fall gegen Maduro enthüllt hatte.

Das Justizministerium namens Maduro Erwähnt als Präsident und nicht als gewöhnlicher Verbrecher. In der Tat helfen die USA Venezuelas Oppositionsführer Juan Guedo, das Urteil zu erlangen. US-Außenminister Pompeo sagte in der Erklärung: „Die Menschen in Venezuela haben Anspruch auf eine transparente, rechenschaftspflichtige und repräsentative Regierung, die den Menschen dient und das Vertrauen der Menschen nicht durch illegalen Drogenhandel durch Regierungsbeamte bricht.“

Schuld an 'Narco Terrorism'

Früher am Donnerstag, die US-Regierung Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro und andere Beamte wurden für den „Narkoterrorismus“ verantwortlich gemacht. Es wird angenommen, dass die USA diesen Schritt unternommen haben, um Druck auf die Maduro-Regierung auszuüben. Präsident Maduro ist seit einem Jahr an der Macht 400. Die USA behaupten, Maduro habe sich mit der kolumbianischen Guerillagruppe Farc verschworen.

Nach Angaben der US-Regierung hat Farc in den USA ausgiebig Kokain geschmuggelt. Die Erklärung einer Belohnung für die Festnahme eines Staatsoberhauptes ist an sich selten. Tatsächlich ist der US-Präsident Donald Trump über den Erfolg der venezolanischen Politik unglücklich. Die Vereinigten Staaten und mehrere andere Länder haben Venezuelas Oppositionsführer Juan Guido zum Legislativpräsidenten erklärt. Maduro ist jedoch immer noch an der Macht und wird von der Armee des Landes, Russland, China und Kuba unterstützt.

Erhalten Sie die neuesten amerikanischen Schlagzeilen, amerikanische politische Nachrichten, Sportnachrichten, alle aktuellen Nachrichten und Live-Updates. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

Related Articles

Close