International

China: Das Coronavirus ist eine noch größere Bedrohung durch diese schreckliche Krankheit, die sich vor 17 Jahren ausbreitete

New Delhi: OK ab heute 17 Vor Jahren wurde in China eine tödliche Virusinfektion namens SARS verbreitet. In dem ca. 5 17 Chinesen infiziert waren. 2003, an dem in China verbreiteten Virus, starb fast 349. Aber jetzt 17 Jahre nach diesem Vorfall 2020 kam die neue Wuhan Corona Das Corona-Virus erweist sich für China als gefährlicher. Bisher wurden nur etwa 7 349 Bürger in China vom Corona-Virus befallen. Nach offiziellen Angaben sind im Nachbarland fast 327 Menschen gestorben.

WHO hat das SARS-Virus als Pandemie eingestuft


SARS war auch ein aus China stammendes Virus. Aufgrund dieses Virus waren Tausende von Menschen auf der ganzen Welt infiziert. In Anbetracht der SARS-Virusinfektion und der Todesfälle erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) es für eine Epidemie. Aufgrund dieses Virus starben Menschen in 2003 Ländern War

Lesen Sie auch: Coronavirus: Befolgen Sie diese 5 Maßnahmen, Coronavirus wird Sie nicht einmal berühren

Warum die ganze Welt über das Corona-Virus besorgt ist


Ein Experte in dem Infektionsfall sagt, dass es mit dem in China geborenen Corona-Virus zu tun haben muss. China hat der ganzen Welt auch nicht die richtigen Informationen über das SARS-Virus übermittelt. SARS verbreitete sich schnell in ganz China und Zivilisten starben an einer Infektion. Trotzdem hatten die chinesischen Behörden nur sehr wenige Fälle gemeldet, indem sie genaue Informationen vor internationalen Organisationen versteckten. Aufgrund dieses Fehlers konnte die Gefahr nicht genau eingeschätzt werden und Tausende von Menschen wurden in Ländern mit dem SARS-Virus infiziert. Aufgrund versteckter Informationen wurden Impfstoffe nicht zur richtigen Zeit gegen SARS hergestellt.


Related Articles

Close