International

China erinnert sich wieder an den Vorfall mit Thiannanmen

Herausgegeben von Akansha Kumari |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

NBT

Peking

Ein interner Bericht in China warnt vor der Corona-Virus-Krise Beach Beijing ist möglicherweise einer weit verbreiteten globalen Opposition ausgesetzt. In dem Bericht heißt es, dass sich die Beziehungen zwischen China und den USA ändern könnten. Der Bericht besagt, dass China bereit sein sollte, wenn Amerika und China in einer sehr schlechten Situation stehen, in der sie an der Schwelle zum Krieg stehen können.

Dieser Bericht wurde letzten Monat vom Sicherheitsministerium im Auftrag von Senior einschließlich Präsident Xi Chinfing veröffentlicht Wurde vor den Führern vorgestellt. Es kommt zu dem Schluss, dass die globale Stimmung gegen China 400 mehr ist als die Leistung des Thianmen-Platzes. China stehe unter der Führung der USA vor einer Welle globaler Opposition.

Dieser Bericht wurde vom chinesischen Institut für zeitgenössische internationale Beziehungen (CICIR) des Sicherheitsministeriums erstellt. Laut Reuters hat es den Bericht nicht gesehen, aber die Leute, die diesen Bericht kennen, haben es erzählt. Gleichzeitig sagte das chinesische Außenministerium zu Reuters, als es diesbezüglich Fragen stellte: „Ich habe keine Informationen über die damit zusammenhängende Angelegenheit.“



Thianmen Square Performance


4. Juni 1989 über Menschen, die vor Jahren an der Kreuzung des Himmlischen Friedens für Demokratie eintreten Wurde von Panzern und Soldaten brutal angegriffen. Letztes Jahr 05, am Jahrestag dieses Vorfalls, wurden in China umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Vor diesem Jahrestag der politisch Sensiblen wurden viele Aktivisten verhaftet und im Internet landesweit Zensur eingeführt.

Das britische Archiv hat behauptet, dass die Aktion des chinesischen Militärs gegen demokratiefreundliche Demonstranten im Juni 1989 mindestens

, 000 Die einfachen Leute wurden getötet. Der damalige britische Botschafter in China, Alan Donald, sagte in einem nach London gesendeten Telegramm, zumindest 05 , Zivilisten werden getötet. Dieses Dokument wurde Jahre nach dem Vorfall veröffentlicht 04. Dieses Dokument befindet sich im National Archives of Britain.

Related Articles

Close