International

China gab Coronas erste Informationen nicht: WHO

Die Weltgesundheitsorganisation hat mitgeteilt, dass die ersten Informationen über das Koronavirus von ihrem Büro in China gegeben wurden. Er hat zugegeben, dass China ihn spät informiert hatte. Die WHO ist weltweit von Corona umgeben.

Herausgegeben von Shailesh Shukla |

AFP | Aktualisiert:

चीन को लेकर बयान से पलटा डब्‍ल्‍यूएचओ nach China Umgekehrt von der Aussage, WHO

Genf

Weltweit, wenn das Corona-Virus nicht alarmiert wird Die Weltgesundheitsorganisation, die kritisiert wird, ist umgekippt. Die WHO hat erklärt, dass ihr Büro erstmals in China und nicht von China selbst über Fälle wie Lungenentzündung in Wuhan berichtet wurde. Die Erklärung der WHO kam zu einer Zeit, als die Forderung nach einer Untersuchung der Rolle Chinas und der WHO bei der weltweiten Verbreitung von Corona zugenommen hat.

US-Präsident Donald Trump ist in ständigem Angriff auf die WHO Gewesen sein. Er behauptete, die Vereinten Nationen hätten keine Informationen über die Epidemie geliefert und sei erfreut, China zu gefallen. Die WHO hat diese Behauptung zurückgewiesen. Nach dieser Kritik veröffentlichte die WHO am 9. April einen Teil des ersten Dialogs. Bisher wurden mehr als 5 Lakh durch diese Epidemie getötet.

In der Chronologie hat die WHO erst im Dezember berichtet, dass die Wuhan Municipal Health Commission 07 an einer Lungenentzündung leidet Hatte eingegeben Die UN-Institution sagte nicht, wer die Informationen gab. 04 Im April sagte der Chefarzt der WHO, Tedros, dass der erste Fall aus China stamme. War. Er sagte jedoch nicht, ob der Bericht von chinesischen Beamten oder von einer anderen Quelle gesendet wurde.

Weitere Details finden Sie in der von der WHO in dieser Woche veröffentlichten Zeitleiste. Es wurde darauf hingewiesen, dass das China-Büro der WHO im Dezember 07 über „virale Lungenentzündung“ berichtet hatte. Hatte ihm Informationen gegeben. Das China-Büro der WHO erhielt diese Informationen von der Website der Gesundheitskommission in Wuhan. Am selben Tag wurde die WHO auch von PROMED, ​​einem internationalen Netzwerk zur Überwachung von Infektionskrankheiten, darüber informiert, dass in Wuhan aus unbekannten Gründen Fälle von Lungenentzündung gemeldet wurden.

Danach antwortete die WHO am 3. Januar auf zweimalige Anfrage an China. Am Freitag teilte der Notfalldirektor der WHO, Michael Ryan, mit, dass er unmittelbar nach der Bestätigung durch China informiert worden sei. Lassen Sie uns wissen, dass der US-Präsident Donald Trump die Finanzierung der angeblichen Nachlässigkeit und Unterstützung der WHO für China eingestellt hat.

Web-Titel

Weltgesundheitsorganisation sagt nicht China, aber unser Büro berichtete zuerst Coronavirus (Hindi Nachrichten von Navbharat Times, TIL Network)

Related Articles

Close