International

China informiert rechtzeitig über die Coronavirus-Krankheit: WHO

Peking : China (China) zum richtigen Zeitpunkt Die neuen Informationen zur Coronavirus-Krankheit wurden geteilt und er unternahm entsprechende Schritte und zeigte eine hohe Transparenz. Trados Adhanom Ghebreyus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), sagte dies in Genf. Die WHO hat am Mittwoch eine Konferenz des Notfallausschusses abgehalten, um zu erörtern, ob die Coronavirus-Krankheit zu einem internationalen Notfallproblem werden würde.

Generalsekretär Ghebreyesus sagte in einer Pressekonferenz im Anschluss an die Konferenz, dass weitere Informationen darüber vorliegen, ob die neue Coronavirus-Krankheit zum internationalen Notfall erklärt wird. Das WHO-Team ermittelt derzeit in China in Zusammenarbeit mit lokalen Experten und Beamten.

Ghebreyusus dankte der Zusammenarbeit zwischen den chinesischen Gesundheitsbehörden und der WHO im Bereich der Prävention und Bekämpfung von Krankheiten. Er ist der Ansicht, dass die Präventions- und Kontrollmaßnahmen der chinesischen Staats- und Regierungschefs wichtig sind. Zum richtigen Zeitpunkt teilte China Informationen über die Krankheitssituation mit und unternahm Schritte, um damit umzugehen. Gleichzeitig zeigte China auch eine hohe Transparenz.

Siehe auch:

Related Articles

Close