International

China: Noch eine Infektion nach Corona, 7 Tote

Infektion in China: Eine neue Infektion in China 60 hat mehr Leute gefangen. 7 Menschen sind daran gestorben. Seine Symptome sind auch wie Hustenfieber.

Bearbeitet von Shatakshi Asthana |

Sprache | Aktualisiert:

प्रतीकात्मक तस्वीर

Symbolisches Foto

Highlights

  • Ein weiteres Virus in China nach dem Corona-Virus
  • SFTS hat bisher 7 Menschen im Land getötet
  • wenigstens 60 Menschen erlagen einer Infektion
  • Warnung vor der Möglichkeit der Ausbreitung unter Menschen

Peking

China Sieben Menschen sind an einer neuen Infektionskrankheit gestorben und 23 Mehr Menschen sind damit infiziert. Chinesische Regierungsmedien gaben diese Informationen am Mittwoch bekannt und warnten vor der Möglichkeit, Infektionen unter Menschen zu verbreiten. In der ersten Jahreshälfte in der ostchinesischen Provinz Jiangsu vom SFTS-Virus 08 Mehr Menschen wurden infiziert.

Hustenfiebersymptome

Regierung Die Global Times wurde zitiert, dass später in der ostchinesischen Provinz Anhui 00 Menschen wurden als infiziert diagnostiziert. Eine mit dem Virus infizierte Frau aus Nanjiang, der Hauptstadt von Jiangsu, zeigte zunächst Anzeichen von Husten und Fieber. Ärzte fanden eine Abnahme der Leukozyten und Blutplättchen in seinem Körper. Nach einem Monat Behandlung wurde er aus dem Krankenhaus entlassen.

Virus ist nicht neu

Bericht Demnach starben in Anhui und in der ostchinesischen Provinz Zhejiang mindestens sieben Menschen an dem Virus. SFTS-Virus ist nicht neu. Es wurde in China entdeckt 60. Virologen glauben, dass sich diese Infektion durch Insekten wie die Kilni (Zecke), die am Körper des Tieres haften und sich dann auf die Menschheit ausbreiten, auf den Menschen ausbreiten kann.

Web Title

Neuinfektion in China, nachdem Coronavirus viele (Hindi Nachrichten ) 2011 von Navbharat Times, TIL Network) 2011

Related Articles

Close