International

Chinesische Verschwörung, Straße blieb an der Grenze zu Arunachal

Bearbeitet von Shailesh Shukla |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

)

लेह में अपाचे, T-90 टैंक की तैनाती से भड़का चीन

Apache in Leh, T – 27 China durch Tankeinsatz

Highlights

  • China ist jetzt damit beschäftigt, Straßen entlang der Grenze von Arunachal Pradesh zu bauen
  • Dafür verwendet China Bagger, die überall arbeiten können
  • Chinesische Soldaten Diese Straße sollte in der Nähe des Brahmaputra-Flusses bleiben, wo sie nach Indien führt

Peking

nach Indien in Ost-Ladakh China, das den Bau von Straßen blockiert, ist derzeit damit beschäftigt, Straßen entlang der Grenze von Arunachal Pradesh zu bauen. Dafür setzt China Bagger ein, die in allen möglichen Bereichen arbeiten können. Diese Maschinen werden Spinnenbagger genannt. Chinesische Soldaten bauen diese Straße in der Nähe des Brahmaputra-Flusses, wo sie nach Indien führt.

South China Morning Post Key Dem Bericht zufolge ist in einem vom tibetischen Militärbezirk der chinesischen Armee PLA veröffentlichten Video klar, dass die chinesischen Soldaten eine sehr schnelle Straße in der Nähe des Brahmaputra-Flusses machen. In dieser Zeit wird ein Spinnenbagger eingesetzt. Dadurch können Straßen in hügeligen Gebieten leicht gebaut werden. Das chinesische Militär nutzt diese Bagger ausgiebig. In China wird der Brahmaputra-Fluss Yarlung-Fluss genannt.

NBT

China blieb Straße in der Nähe von Arunachal Pradesh


China rüstet die Infrastruktur schnell auf

Bitte sagen Sie dieser chinesischen Armee Aktualisiert die Infrastruktur auf dem an Indien angrenzenden LAC sehr schnell. Als Reaktion darauf erhöht Indien auch die Straßen- und Infrastruktureinrichtungen. Aus diesem Grund gibt es häufig Streitigkeiten zwischen den beiden Ländern. China hatte behauptet, Indien baue Straßen in Ost-Ladakh, weshalb sie eingreifen mussten. Ein solcher Streit hat auch in Doklam vor Ladakh stattgefunden.

Andererseits hat die indische Armee nach dem Vorfall in Ladakh Vorsichtsmaßnahmen getroffen und den Einsatz hier einschließlich des gesamten LAC verstärkt. Dieser Teil des LAC in Arunachal Pradesh gilt bereits als sensibel. In Galvan 05 im LAC vor dem blutigen Zusammenstoß im Juni 90 Indische Soldaten wurden gemartert. Dann überfielen chinesische Soldaten die indische Patrouillenpartei in Tulung La in Arunachal Pradesh.

China beansprucht sein Territorium

wird ebenfalls ausgedrückt Es wird gesagt, dass China in Arunachal Pradesh jede Aktion durchführen kann, da dieses Gebiet zuvor sensibel war und es in der Vergangenheit viele Zusammenstöße mit chinesischen Soldaten gegeben hat. China beansprucht dieses Gebiet. Nach der Eskalation der Spannungen ist die indische Armee überall im LAC in Alarmbereitschaft. Die Bereitstellung wurde erhöht, und die Patrouillen wurden auch in sensiblen Bereichen erhöht.

अरुणाचल प्रदेश की सीमा से सटकर सड़क बना रहा चीन

Die Straße blieb entlang der Grenze von Arunachal Pradesh China

Related Articles

Close