International

Corona: China startet Panzer, Japan setzt Raketen ein

Shailesh Shukla |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

चीन ने टैंकों के साथ रात में युद्ध लड़ने का अभ्‍यास क‍िया (तस्‍वीर साभार चीनी सेना)

China übte Nachtkämpfe mit Panzern (Picture Chinese Army)

Highlights

    Inmitten der Corona-Krise nehmen die militärischen Spannungen zwischen China und seinen Nachbarländern zu

    China hat in seiner nordöstlichen Region nachts eine große Anzahl von Panzern entwickelt. (I) (i) Japan hat auf seiner Insel Miyakojima neben China Raketen abgefeuert und 340 Soldaten im Einsatz

Peking / Tokio

Corona-Katastrophe zwischen China und ihr Die militärischen Spannungen zwischen den Nachbarländern nehmen zu. Wo China in seiner nordöstlichen Region groß angelegte Nachtmanöver mit Panzern durchgeführt hat. Inzwischen hat Japan auf seiner an China angrenzenden Insel Miyakojima Raketen und 340 Truppen eingesetzt. Andererseits hat Taiwan nach dem Versand von Kampfflugzeugen nach China auch militärische Übungen in städtischen Gebieten mit Panzern durchgeführt.

Chinas offizielle Zeitung Global Times Am Sonntag wurde berichtet, dass die Gruppenarmee der Volksbefreiungsarmee seiner Armee 29 die Nacht mit dem Hauptpanzer verbracht hatte Ich habe in geübt Diese militärische Übung wurde am Montag durchgeführt, aber die Bilder wurden jetzt veröffentlicht. Auf diesen Bildern ist zu sehen, dass chinesische Panzer üben, ihre Ziele nachts zu zerstören.

Taiwan manövriert auch mit Panzern

Diese chinesische Panzertruppe Nord Das Theater steht unter Kommando, das die Sicherheitsvorkehrungen in den an Japan und Taiwan angrenzenden Gebieten überwacht. Zwei Tage nach dieser militärischen Übung der chinesischen Armee im März auch Taiwan Hatte Manöver mit Panzern. Nicht nur das, taiwanesische Panzer wurden auf den Straßen der Stadt Yilan gesehen. Es ist selten, dass ein Bericht von Taiwan Today einen Panzer auf den Straßen der Stadt sieht.

Die taiwanesische Zeitung berichtete, dass Taiwans Militär diese Übung angesichts der zunehmenden Spannungen mit China mehrere Tage lang durchgeführt habe. Während dieser Zeit wurde eine Schlacht in der Stadt ausgetragen. Während der Übung wurden Vorbereitungen getroffen, wie zu reagieren ist, wenn die chinesische Armee angreift. In dieser Zeit wurde zunächst betont, dass im Falle eines Angriffs Chinas vor allem, sich selbst zu schützen. Als eine große Anzahl von Menschen Panzer auf den Straßen der Stadt sah, griff sie nach ihm.

Japan setzte Raketen und Soldaten ein

Inzwischen auch die japanische Armee Auf der Insel Miyakoziyama wurden Kriegsschiffe mit Boden-Luft- und Seezerstörungsraketen eingesetzt. Nicht nur das, die japanische Armee hat auch Soldaten eingesetzt 340. Laut einem Bericht der Jane's Defense Weekly hat Japan diese Raketen angesichts der zunehmenden chinesischen Aggression über die Senkaku / Diaoyu-Inseln im umstrittenen Ostchinesischen Meer eingesetzt. Experten zufolge befürchten Japan und Taiwan, dass China die Corona-Katastrophe und den Angriff ausnutzen könnte.

Related Articles

Close