International

Corona-Epidemie, Pornoindustrie gesperrt

Die Pornoindustrie in Nordamerika beobachtet die Koronavirus-Epidemie in der Welt

Es wurde beschlossen, den Betrieb für März einzustellen. Die Industrie hat diesen Schritt unter Berücksichtigung der Sicherheit von Künstlern unternommen.

Veröffentlicht von Shailesh Shukla |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

सांकेतिक तस्‍वीर सांकेतिक तस्‍वीर

Highlights

  • Verbot der Produktion von Pornoinhalten angesichts der Koronavirus-Epidemie in Nordamerika
  • Die Free Speech Coalition, eine Organisation der amerikanischen Pornoindustrie, hat diese Entscheidung freiwillig getroffen. Hat
  • an niemanden außer an den Mitbewohner weitergegeben Keine Erlaubnis, mit anderen Inhalten für Erwachsene zu erstellen
  • )

    Washington

    Welt Die Produktion wurde angesichts der Corona-Virus-Epidemie in Nordamerika namens Hub of Porn Industry eingestellt. Die Free Speech Coalition, eine Organisation der Pornoindustrie, hat diese Entscheidung freiwillig getroffen. Das Verbot der Herstellung von Material für Erwachsene 31 wurde bis März verhängt. Die Organisation hat erklärt, dass niemand außer mit seinem Heimatpartner Inhalte für Erwachsene erstellen darf.

    Organisation In einer Erklärung heißt es: „Alle Unterhaltungsproduktionen für Erwachsene in den USA und Kanada wurden freiwillig verboten.“ Dies wird bis auf weiteres fortgesetzt. ' Die Koalition berichtete, dass sie in den letzten Tagen Berichte erhalten hatte, wonach Künstler, die Material für Erwachsene erstellt hatten, aus ihren Häusern isoliert worden waren, als sie Symptome des Koronavirus hatten. Da es keine umfassende Screening-Einrichtung gibt, wird davon ausgegangen, dass die meisten Menschen Corona-Virus-positiv sind. '

    Risiko eines Koronaausbruchs durch Sex

    von Zuvor stellten die Sexarbeiterinnen auf Anraten der Koalition die Produktion ein. Die Organisation hatte vorgeschlagen, dass jemand, der noch alte Inhalte für Erwachsene hat, diese herausgeben könnte. Mike Stabil, Direktor der Koalition, sagte, dass Sets zur Erstellung von Pornoinhalten sehr sauber sind, aber dennoch die Produktion verhindern. Laut Stabil ist das Risiko von Koronaausbrüchen bei Filmsets für Erwachsene gering, es besteht jedoch das Risiko, dass sich das Koronavirus durch Sex verbreitet.

    Während die Pornoindustrie aufgrund der Corona-Krise eingesperrt wurde, wurden viele Pornostars geschlagen. Laut Nachrichten der New York Post waren Menschen weltweit isoliert oder sie gewaltsam in Quarantäne zu schicken, was zu einem Segen für Pornostars geworden ist. Sie verdient schwer. Pornostar Kate Kennedy, die in Los Angeles, USA, lebt, sagt, dies sei eine großartige Situation für das Webcam-Geschäft. Millionen potenzieller Kunden sind zu Hause und haben keine Arbeit.

    Web Title

    Coronavirus-Epidemie in der Welt der nordamerikanischen Pornoindustrie geschlossen (Nachrichten in Hindi 400) von Navbharat Times, TIL Network) 400

    Um jedes aktuelle Update zu den amerikanischen Nachrichten von NBT zu erhalten Like Facebook-Seite

    Erhalten Sie die neuesten Schlagzeilen in den USA, politische Nachrichten aus den USA, Sportnachrichten, aktuelle Nachrichten und Live-Updates . Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

    Related Articles

    Close