International

Corona: Pakistan schließt westliche Grenzen

Pakistan hat Schritte zur Verhinderung des Koronavirus unternommen und seine Grenzen zum Iran und zu Afghanistan geschlossen. Außerdem werden Vorbereitungen getroffen, um alle wichtigen Feierlichkeiten zu verbieten.

Veröffentlicht von Ruchir Shukla |

IANS | Aktualisiert:

NBT

Islamabad

Regierung von Pakistan Prävention des tödlichen Corona-Virus Hat mehrere Schritte unternommen, darunter die Schließung der Westgrenzen mit dem Iran und Afghanistan und das Verbot aller wichtigen öffentlichen Funktionen. Die Anzahl der mit diesem Virus infizierten Fälle im Land hat zugenommen 03. Die Entscheidung wurde auf einer Sitzung des hochrangigen Nationalen Sicherheitskomitees (NSC) unter dem Vorsitz von Premierminister Imran Khan am Freitag getroffen, berichtete Dawn News.

Mehrere andere Beamte waren ebenfalls an dem Treffen beteiligt. Nach dem Ende des Treffens sagte der Chefassistent des Premierministers für Gesundheit, Zafar Mirza, sieben neue Fälle seien in Taftan gemeldet worden, darunter Pakistaner, die aus dem Iran zurückgekehrt seien. Der Zustand aller sieben ist stabil und ihre Gesundheit verbessert sich.

Zusätzlich zu dem Treffen wurde beschlossen, die Grenzen zwischen Pakistan und dem Iran in Pakistan für zwei Wochen vollständig zu schließen. Anschließend wird die Situation überprüft. Mirza sagte weiter, dass während dieser Zeit das System des Screenings weiter gestärkt wird. Mirza erklärte weiter, dass alle Massenkonferenzen um 2 Wochen verschoben wurden.

Web-Titel

Pakistan schließt die Grenzen zu Iran und Afghanistan während des Ausbruchs des Coronavirus (Nachrichten auf Hindi ) von Navbharat Times, TIL Network)

Wie die Facebook-Seite von NBT, um jedes aktuelle Update zu Pakistan News

zu erhalten Aktuelle Schlagzeilen in Pakistan, politische Nachrichten in Pakistan, Sportnachrichten, aktuelle Nachrichten und Live-Updates. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

Related Articles

Close