International

Corona-Virus-Chaos in Nepal, Kathmandu-Siegel

Bearbeitet von Shailesh Shukla |

IANS | Aktualisiert:

नेपाल में कोराना वायरस से हाल बेहाल Die neuesten Regenfälle des Korana-Virus in Nepal

Kathmandu

Die nepalesische Regierung hat das Koronavirus in der dicht besiedelten Stadthauptstadt Kathmandu verbreitet In einem Versuch zu stoppen hat es beschlossen, alle seine Einstiegspunkte zu versiegeln. Beamte des Innenministeriums gaben diese Informationen. Die Zahl der Fälle von Koronaviren in Nepal nimmt kontinuierlich zu. Nach Angaben des Ministeriums für Gesundheit und Bevölkerung beträgt die Zahl der Koronavirusinfektionen im ganzen Land 400, während die Zahl der Fälle in der Hauptstadt ein Dutzend beträgt.

Die Gesamtzahl der Todesopfer durch dieses Virus in Nepal beträgt drei. Der Sprecher des Innenministeriums, Kedarnath Sharma, sagte am Donnerstag gegenüber der Nachrichtenagentur Xinhua: „14 Innenminister Ram im Mai Ein Treffen wurde von Bahadur Thapa und den Chief District Officers im Kathmandu-Tal sowie von gewählten Vertretern der lokalen Regierung geleitet, bei dem beschlossen wurde, die Einfahrt aller Fahrzeuge ohne von den betroffenen Regierungsbeamten ausgestellte Fahrzeugausweise zu stoppen. “

Auf der Grundlage der Entscheidung wurden Briefe an lokale Verwaltungen und lokale Regierungen gesendet. Es gibt sechs wichtige Einstiegspunkte in das Kathmandu-Tal. Sharma sagte: 'Die nepalesische Regierung hat nur angewiesen, die Hauptstadt im Notfall zu betreten. Fahrzeuge mit autorisierten Ausweisen werden ebenfalls überprüft und zugelassen, da diejenigen, die sich nicht in einer Notsituation befinden, damit begonnen haben, solche Ausweise zu missbrauchen. “

Die nepalesische Verkehrspolizei sagte auch, dass keine anderen Fahrzeuge in der Nähe das Kathmandu-Tal betreten dürfen, außer Fahrzeugen, die Einsatzfahrzeuge und wichtige Güter befördern. „Wir haben diejenigen zurückgebracht, die versuchen, in das nahe gelegene Kathmandu einzureisen“, sagte der Sprecher der Verkehrspolizei in Nepal gegenüber dem Superintendenten der Polizei, Jeevan Kumar Shrestha.

Related Articles

Close