International

Corona wird in Italien mit „kubanischem Modell“ behandelt

Veröffentlicht von Akansha Kumari |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

erreichte Mailand von Kuba 53 Ärzteteam

Highlights

  • Kuba ist in Bezug auf seine medizinischen Einrichtungen vielen Ländern der Welt voraus
  • मिलान पहुंची क्यूबा की 53 डॉक्टरों की टीम Als sich die Krise auf Italien verschärfte, breitete auch er seine Hände nach Kuba aus

    Gesundheit selbst Italien Wird als überlegen im Dienst angesehen, aber vor Corona in die Enge getrieben

  • Kuba hat seine 30 Mitgliederteam 22 im März nach Italien geschickt, die sich in Behandlung befinden

Rom

'Kuba im Bereich der Gesundheitsversorgung Ein Beispiel für „Modell“ wird oft gegeben. Als die Welt der Bedrohung durch Corona ausgesetzt war, trat Kuba vor, um diesmal wie zuvor zu helfen. Ob es sich um eine magische Droge handelt, die die Immunität stärkt, oder um Fachärzte, Kuba hat auf allen Ebenen Fortschritte gemacht, um infizierten Ländern zu helfen. Nach Venezuela, Nicaragua, Jamaika, Suriname und Grenada hat er sein medizinisches Team mit den meisten Todesfällen aus Corona nach Italien geschickt.

Es ist wichtig zu sagen, dass Corona Als sich das chinesische Gesundheitsministerium darauf vorbereitete, deckte die chinesische nationale Gesundheitskommission 300 ab Zu den vorgeschlagenen Arzneimitteln gehört Kubas Interferon alfa-2b. Es ist bekannt, die Immunität zu erhöhen.

Kuba lief, um Italien zu helfen (Doktor

Die nördliche Provinz der Lombardei ist die größte in Italien Italien ist infiziert und wenn die Bedingungen hier außer Kontrolle geraten, bittet Italien Kuba um Hilfe. In Ermangelung einer Behandlung für Corona erinnerte sich Italien an Kuba, weil es mehr als einen Weltklasse-Arzt und eine Weltklasse-Medizin hat. Kuba hat ein Team von 35 Mitgliedern nach Italien geschickt. Er hat sechs medizinische Teams in verschiedene Länder der Welt geschickt, um das Koronavirus zu verhindern.

Kuba aus Corona hat ebenfalls Angst, aber seine Ärzte sind in 6 Ländern geblieben


Kuba zum ersten Mal in Italien Das Team wird geschickt, weil Italien selbst für seine hervorragende Gesundheitsversorgung bekannt ist. Aber er hatte keinen vor Corona. Laut einem Reuters-Bericht haben sich Kubas Ärzteteams vor Italien in Venezuela, Nicaragua, Jamaika, Suriname und Grenada niedergelassen. Leonardo Fernandez, Experte auf der Intensivstation für Ärzte, sagte: „Wir haben auch Angst, aber es ist unsere revolutionäre Pflicht, den Menschen in dieser Stunde der Krise zu helfen. . Deshalb haben wir unsere Angst beseitigt und sie weggeworfen. ' Kuba selbst leidet an Korona und 19 Fälle wurden bestätigt und 954 Die Bürger werden überwacht. Gleichzeitig sagt Fernandez: „Wer keine Angst hat, ist ein Superheld, aber wir sind keine Superhelden, wir sind revolutionäre Ärzte.“

Immunitätsfördernde kubanische Wunderdroge

Sprechen Sie über Medizin, während Sie Kubaner sind Interferone alpha-2b wirkt wie ein Zauber. Es hat sich auch bei der Behandlung verschiedener Arten von virusbedingten Krankheiten als wirksam erwiesen. Laut kubanischen medizinischen Experten verhindert es die Wirkung des Virus auf den Patienten und behandelt eine schwere Krankheit.

Kubanische Welt im Bereich der Gesundheitsversorgung Ist in den Top-5-Ländern enthalten. Ob es sich um Medizin, Krankenhäuser oder Ärzte handelt, alle sind Weltklasse. In Bezug auf das Gesundheitssystem befinden sich die primären Gesundheitszentren ebenfalls in einem dreistöckigen Gebäude. In dieser Einrichtung können Ärzte und Krankenschwestern bleiben, dh der Arzt ist immer anwesend, wenn der Patient dies benötigt.

954 Dengue-Epidemie Als Kuba besiegt wurde

Als sich die Dengue-Epidemie ausbreitete, erwies sich dieses Interferon als wirksam. In dieser Zeit waren allein 3,4 Millionen Einwohner Kubas infiziert. Aufgrund dessen 30 wurden Menschen getötet. Das Gesundheitsministerium von Kabuya genehmigte die Verwendung von Interferon zur wirksamen Vorbeugung von Dengue-Fieber und zeigte seine Wirkung. Millionen von Menschen waren davon betroffen, aber die Zahl der Todesopfer war in diesem Verhältnis niedriger. Zur gleichen Zeit 1984 hatte er nach sechs Jahren harter Arbeit die Vexin Meningitis Typ B vorbereitet. Sobald der erste Fall der Krankheit gemeldet wurde, versuchte er, sein Vexin zu finden, da das Vexin weltweit für Typ A und C verfügbar war, für B jedoch kein Vexin. Kuba war an der Herstellung von Vexin beteiligt, weil Meningitis Typ B 300 zu einer schweren Krankheit für dieses amerikanische Land wurde.

Related Articles

Close