International

Der chinesische Botschafter, der versucht, Oli zu retten, eskalierte die Kontroverse

Bearbeitet von Shailesh Shukla |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

इस चीनी महिला के इशारे पर भारत के खिलाफ जहर उगल रहे नेपाली पीएम?

Nepalesischer Premierminister, der auf Geheiß dieser Chinesin Gift gegen Indien ausspuckt?

Highlights

  • Der nepalesische Premierminister KP Sharma rettet Oli Der chinesische Botschafter Hao Yankee führte eine Kampagne
  • . Dieser zweideutige Akt des chinesischen Botschafters in Nepal Ihre heftige Opposition hat innerhalb des Umzugs des chinesischen Botschafters begonnen
  • Wird als Eingriff in die Innenpolitik Nepals angesehen

Kathmandu

Kontinuierlich auf Betreiben Chinas Der chinesische Botschafter Hao Yankee hat eine Kampagne gestartet, um den nepalesischen Premierminister KP Sharma Oli zu retten, der Entscheidungen gegen Indien trifft. Dies hat ihre starke Opposition in Nepal selbst ausgelöst. Der Schritt des chinesischen Botschafters wird als Eingriff in die nepalesische Innenpolitik angesehen und von vielen ehemaligen Diplomaten und Politikern nachdrücklich beanstandet.

der nepalesischen Zeitung Kathmandu Post Dementsprechend hat Hao in der vergangenen Woche Präsident Bidya Bhandari getroffen, den hochrangigen Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Nepals, Madhav Kumar Nepal, Jhalanath Khanal. Auch das, wenn der Rücktrittsdruck auf PM Oli zunimmt. Es wird erzählt, dass Pushp Kamal Dahal Prachanda, Jhalanath Khanal, einschließlich der Kommunistischen Partei Nepals Von
Mitglieder 05 Im Juni wurde Oli gebeten, als Premierminister und Parteipräsident zurückzutreten.

Chinesischer Botschafter traf heimlich nepalesischen Präsidenten

Chinesisch am 3. Juni Der Botschafter traf Präsident Bidya Bhandari mit „Höflichkeit“. Nach diesem Treffen kam der chinesische Botschafter unter weitere Fragen. Nicht nur das, das nepalesische Außenministerium sagte auch, dass der Präsident im Fall des chinesischen Botschafters gegen den diplomatischen Verhaltenskodex verstoße. Der nepalesische Präsident stößt heutzutage in seiner eigenen Partei auf Kontroversen. Vidya Bhandari gilt in dieser Schlacht von Prachanda gegen Oli als Unterstützer von Oli. Nach dem Treffen mit Premierminister Oli am Donnerstag beendete der Präsident die Haushaltssitzung des Parlaments. Nicht nur das, Oli trat in den Kampf gegen seine Gegner ein.

Alam war der Ansicht, dass selbst dem Staatssekretär des Außenministeriums, der im Büro des nepalesischen Präsidenten stationiert war, nichts über dieses Treffen gesagt wurde, wenn dies verfassungsrechtlich vorgeschrieben ist. Die Regel ist auch, dass während eines solchen Treffens die Beamten des Außenministeriums anwesend sein sollten, ihnen aber überhaupt keine Informationen gegeben wurden. Niemand hat eine Ahnung, was zwischen dem Präsidenten und dem chinesischen Botschafter passiert ist.

Oli zunehmende Spannung auf Geheiß des chinesischen Botschafters

  • नेपाल के नक्शे के लिए चीनी राजदूत ने किया प्रेरित

    PM Oli macht Indien direkt für die politische Arroganz in Nepal verantwortlich. Er beschuldigte Indien, seine Regierung vor einigen Tagen in einem Programm destabilisiert zu haben. Gleichzeitig behauptete der Geheimdienstbericht, dass der nepalesische Premierminister auf Geheiß des chinesischen Botschafters Hao Yankee alle Schritte gegen Indien unternehme.

  • ओली ने भारत पर लगाया सरकार गिराने का आरोप

    Quellen zufolge hat der chinesische Botschafter Premierminister Oli motiviert, die Karte von Nepal neu zu definieren. Geheimdienstquellen sagten, dass der junge chinesische Botschafter in der Himalaya-Republik Nepal, Hou Yankee, ein inspirierender Faktor für den Schritt von Genosse Oli war, die Grenze zu Nepal neu zu definieren. Das heißt, die Diplomatie und der Geist des chinesischen Botschafters arbeiten hinter Nepal, das das Schwarzwasser und die Schrift Indiens auf seiner Karte zeigt.

  • प्रचंड ने खोला ओली के खिलाफ मोर्चा

    Hou, der seit 3 ​​Jahren in Pakistan arbeitet, besucht häufig Olis Büro und Wohnsitz. Darüber hinaus stand die Delegation der Kommunistischen Partei Nepals, die bei der Ausarbeitung des Gesetzes zur Änderung der Verfassung zur Änderung der politischen Landkarte behilflich war, mit dem chinesischen Botschafter in Kontakt. Der junge chinesische Botschafter, der auf Geheiß der außenpolitischen Strategen Chinas handelt, gilt als einer der mächtigsten Außendiplomaten in Nepal.

  • प्रचंड ने खोला ओली के खिलाफ मोर्चा

    Zusätzlich zu ihrem Dienst in Pakistan hatte sie laut einem Geheimdienstbericht eine wichtige Verantwortung in der Abteilung für asiatische Angelegenheiten im chinesischen Außenministerium. Es wird nicht gesagt, dass der chinesische Botschafter auch an der Lösung interner Differenzen der Kommunistischen Partei beteiligt ist. Es wird sehr interessant sein zu sehen, wer in diesem in Nepal veröffentlichten Check-and-Check-Spiel gewinnt.

  • ओली को बचाने में जुटीं चीन की राजदूत

    Oli hatte kürzlich auf Indien hingewiesen und behauptet, dass Treffen abgehalten würden, um ihn in einem Hotel in Kathmandu zu entfernen, und dass dort auch eine Botschaft aktiv sei. Er behauptete, dass seit der Verfassungsänderung Verschwörungen gegen ihn gemacht wurden, die Kalapani und Lipulekh auf nepalesischen Karten zeigen. Ollie behauptete, dass es ein offenes Rennen gab, um ihn vom Posten zu entfernen.

  • 76829461

    Nachdem Oli ohne Beweise einen so schwerwiegenden Vorwurf gegen Indien erhoben hatte, hat er sich nun in seiner Partei umzingelt. Prachanda sagte, dass nicht Indien, aber er hat Olis Rücktritt gefordert. Prachanda sagte, dass Oli nicht nur vom Amt des Premierministers, sondern auch vom Amt des Parteipräsidenten zurücktreten sollte.

  • 76829436

    Es gibt auch eine Diskussion in der Nepali Communist Party, dass Oli sich innerhalb der Partei selbst auflösen kann, um die Barrikade gegen ihn zu brechen. KP Sharma Oli, der sich der Kämpfe innerhalb der Partei nicht bewusst ist, spuckt Gift gegen Indien aus. Es gibt einen großen Grund für Olis Anti-Indien und Überbewusstsein. Tatsächlich schätzen indische Geheimdienste, dass der nepalesische Premierminister all diese Schritte auf Geheiß des chinesischen Botschafters Hao Yankee im Land unternimmt.


Botschafter von China Hao Yankee Am Sonntagabend traf er den Führer der Kommunistischen Partei Nepals, Madhav Nepal, zur Unterstützung von Pushi Kamal Dahal 'Prachanda', dem Anti-Oli-Führer. Madhav ist verantwortlich für die Abteilung für Außenbeziehungen der Nepal Party. Während dieses Treffens diskutierten die beiden Führer den Streit innerhalb der Partei. Während dieser Zeit forderte der chinesische Botschafter alle kämpfenden Parteien auf, den Frieden aufrechtzuerhalten.

Treffen mit chinesischen Botschaftern ist nicht normal

Interne Kommunistische Partei Nepals Quellen sagten, der chinesische Botschafter habe die Parteiführer gebeten, vereint zu bleiben, da Peking befürchtet, dass in Nepal politische Instabilität entstehen könnte. In Bezug auf diese Treffen von Hao Yankee sagte die chinesische Botschaft, dass China keine Krise in der Kommunistischen Partei Nepals will. Auf der anderen Seite sagen Außenpolitiker, dass es nicht normal ist, den chinesischen Botschafter zu treffen.

Der frühere Botschafter Lokraj Baral sagt: „Ich kritisiere unsere Führer dafür, dass sie zu Eingriffen in innere Angelegenheiten einladen. Früher waren indische Botschafter an solchen Dingen beteiligt, und jetzt ist China an der Reihe. Er sagte, dass die Beziehungen zu Indien in Nepal jetzt skeptischer gesehen werden als in China. Baral sagte, als der indische Botschafter es tat, wurde gesagt, es sei eine Intervention. Dies gilt jedoch nicht für China. Nur die Medien stellen dies in Frage, kein Führer protestiert dagegen.

76727434

ओली को बचाने में जुटीं चीन की राजदूत

Botschafter Chinas versucht Oli zu retten

Related Articles

Close