Der Pkw-Markt, um auf eine erstaunliche Note zu simulieren

Personenkraftwagen sind das gängigste Verkehrsmittel in den Industrieländern und nehmen aufgrund des steigenden Pro-Kopf-Einkommens auch in den Entwicklungsländern zu. Der Pkw-Markt in einem Land hängt weitgehend von seiner aktuellen Wirtschaftslage ab, weshalb diese Branche während der Rezession in den USA und in Europa eingebrochen ist. Viele der Pkw-Hersteller, darunter General Motors, Ford und Chrysler, mussten in der schwächeren Wirtschaftslage aufgrund geringer Nachfrage hohe Kreditsummen aufnehmen, um ihre Produktion fortzusetzen. Der Pkw-Markt kann in vier Segmente unterteilt werden, nämlich klein, mittel, groß und Premium.

Machen Sie sich auf den Weg mit einem Beispiel für einen Marktbericht für Personenkraftwagen! https://www.persistencemarketresearch.com/toc/3588

Die Nachfrage nach Special Utility Vehicles (SUVs) ist in letzter Zeit aufgrund der weltweit zunehmenden Freizeit- und Touraktivitäten stark gestiegen. Auch kleine Autos wachsen schnell, da sie im Vergleich zu großen Pkw weniger Verkehr auf den Straßen vorfinden. Der aufstrebende Fahrzeugfinanzierungsmarkt hat die Pkw-Industrie ermutigt, wobei den Kunden Kredite für den Besitz des Fahrzeugs zur Verfügung gestellt werden. Der Besitz eines Pkw gilt in den meisten Entwicklungsländern als Zeichen des sozialen Status, wird aber heute auch von Familien der Mittelschicht gekauft.

Steigende Rohstoffpreise sind eine der größten Sorgen für den Pkw-Markt. Die Preise für Eisen, Stahl und Kunststoff sind in letzter Zeit auf ein hohes Niveau gestiegen, was zu einem Anstieg der Preise für Pkw für die Verbraucher geführt hat. Der Pkw-Markt hängt weitgehend von Forschung und Entwicklung ab, bei der ihre Produkte die Kundenanforderungen in Echtzeit erfüllen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Darüber hinaus üben die Regierungen Druck auf die Pkw-Hersteller aus, effiziente und emissionsarme Fahrzeuge zu produzieren, was letztere stark unter Druck gesetzt hat, Forschung und Entwicklung zu betreiben. Europäische Emissionsnormen (EURO I, EURO II, EURO III, EURO IV und EURO V), der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des Unternehmens (CAFE) und die Sicherheitsnormen für Kraftfahrzeuge (FMVSS) sind nur einige der am häufigsten befolgten Emissionsnormen in den Weltregionen. Die Elektro- und Hybrid-Pkw erobern den Markt aufgrund ihrer Kraftstoffeffizienz und geringen Emissionen. Im Allgemeinen dauert der Produktionsprozess eines neuen Pkw-Modells etwa zweieinhalb bis drei Jahre.

Holen Sie sich einen maßgeschneiderten Umfang, der Ihren Anforderungen entspricht. Fragen Sie einen Experten – sales@persistencemarketresearch.com

Regionaler Ausblick

Personenkraftwagen werden meist über unabhängige Händler verkauft, die mit einem Hersteller verbunden sind. Die Bedarfsrechnung des Pkw-Herstellers ermittelt die Anzahl der zu versendenden Fahrzeuge an einem bestimmten Händlerstandort. Die meisten Pkw-Unternehmen verlegen ihre Produktionsstätten in dem Land, in dem sie sie verkaufen, um Transportkosten, Währungsschwankungen und Handelsbarrieren zu vermeiden. Allerdings werden Premium-Pkw meist gehandelt, da ihr Absatz pro Einheit gering ist und der Aufbau einer Produktionsstätte für sie keine Vorteile bringen würde. Pkw-Hersteller haben sich horizontal und nicht vertikal integriert, um die Produktionskosten zu senken, indem sie ihre Teile und Komponenten von Lieferanten beziehen, anstatt sie selbst herzustellen. Unter den Regionen war der asiatisch-pazifische Raum 2013 der größte Pkw-Markt, gefolgt von Europa.

Der asiatisch-pazifische Raum wird aufgrund seiner wachsenden Bevölkerung und des steigenden Pro-Kopf-Einkommens voraussichtlich bis 2020 seine Führungsposition beibehalten. Die wichtigsten Unternehmen auf dem globalen Pkw-Markt sind General Motors, Volkswagen, Toyota, Hyundai, Ford, Nissan, PSA Peugeot Citroen, Honda, Suzuki und Renault. Die meisten der größten Pkw-Hersteller gehörten 2013 zu Japan und den USA.

Behalten Sie die wichtigsten Akteure auf dem Pkw-Markt im Auge? Gehen Sie zu „Jetzt kaufen“, um die Wettbewerbsanalyse in unserem Pkw-Marktbericht zu entschlüsseln! https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/3588

Über uns

Persistence Market Research bietet Unternehmen eine Komplettlösung zur Verbesserung der Kundenerfahrung. Es sammelt angemessenes Feedback, nachdem es personalisierte Kundeninteraktionen durchlaufen hat, um einen Mehrwert für das Kundenerlebnis zu schaffen, indem es als „fehlendes“ Bindeglied zwischen „Kundenbeziehungen“ und „Geschäftsergebnissen“ fungiert. Darin sind die bestmöglichen Renditen gewährleistet.

Kontaktiere uns:

Persistenz-Marktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7. Etage, New York City,
NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Tel. – +1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"