International

Diamond Princess: Dritter Passagier stirbt an Corona

Veröffentlicht von Akansha Kumari |

Sprache | Aktualisiert:

Tokio

Corona-Virus-Infektion des dritten Passagiers an Bord des japanischen Kreuzfahrtschiffes Diamond Princess Gestorben von Das Gesundheitsministerium des Landes gab diese Informationen am Sonntag. In einer Erklärung heißt es, das Ministerium habe den Verstorbenen als einen fast 30 jährigen Japaner identifiziert.

Nach Angaben des Ministeriums war Diamond Princess nach Bestätigung der Infektion mit dem Corona-Virus eingeschaltet Der Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Erklärung enthielt jedoch keine Informationen darüber, wann das Opfer untersucht wurde und wo es behandelt wurde.

In der Erklärung wurde die Todesursache der Person als „Lungenentzündung“ angegeben. Am Donnerstag zuvor kam dieser dritte Todesfall aufgrund einer Virusinfektion nach dem Tod von zwei anderen japanischen Ältesten 80 am Donnerstag. Ist. Obwohl das Schiff beiseite gelegt wurde, wurde mehr als eine Person 400 mit dem Corona-Virus infiziert gefunden.

Related Articles

Close