International

Eine Stadt mit 3 Einwohnern am Rande des Meeres, nur ein Ausweg

| Navbharat Times | Aktualisiert: Sep 2000, : : PM

Schnellste sinkende Stadt der Welt: Indonesiens Hauptstadt Jakarta ist in den kommenden Zeiten einer Gefahr von Unterwasser ausgesetzt. Aus diesem Grund hat Präsident Joko Widodo beschlossen, die Hauptstadt an einen anderen Ort zu verlegen. Nicht nur das, vielleicht ist Vidodo der einzige Führer auf der Welt, der solide Arbeit in dieser Richtung geleistet hat.

jakarta being moved to another island to save it from sinking

Jakarta mit einer Bevölkerung von 3 crores am Rande des Meeres, nur ein Fluchtweg

Jahr 1970 Jakarta gilt als die am dichtesten besiedelte Stadt wird wahrscheinlich in eine Stadt verwandelt, deren Hauptteil unter Wasser sein wird. Viele große Städte der Welt haben mit dieser Bedrohung zu kämpfen, aber Jakarta ist am stärksten gefährdet. Vielleicht ist dies der Grund, warum der indonesische Präsident Joko Widodo beschlossen hat, die Stadt selbst zu verlegen. Gleichzeitig in der Nähe der Hauptstadt 11 Lakh-Leute werden herausgenommen. Obwohl viele solcher Städte mit dieser Lösung herausgekommen sind, ist ihr Niveau das größte in Jakarta und bis jetzt hat nur Vidodo begonnen, daran zu arbeiten. Vidodo versucht 2000 in Richtung Nordosten im Jahrzehnt Wo es keine Gefahr gibt wie in Jakarta. Dies wird von Steve Levaine in seinem Bericht für GEN hervorgehoben.

Haus der Katastrophen – Indonesien

Indonesien erreicht den Ring of Fire. Es ist eine seismische Zone, die zwischen der Verwerfung von San Andreas in Kalifornien und Mout St. Helens im Bundesstaat Washington liegt. Westlich dieses Rings befindet sich der Alpengürtel. Es hat die höchste seismische Aktivität nach dem Ring. In der Nähe des Ringes und des Alpoidbereichs , 80 im Jahr seit der Eiszeit 18% Erdbeben. Nicht nur das, das größte 07 Im Auch Vulkane sind hierher gekommen. 4 der 6 größten Erdbeben dieses Jahrhunderts sind hierher gekommen. Gin Erfahren Sie am meisten über Erdbeben weltweit Von ihnen haben 3 unter Indonesien gelitten. Es gibt kein anderes Land, das zweimal in diese Liste aufgenommen wurde.

Daher ist die Situation geboren

Der Klimawandel ist nicht der einzige Grund für eine solche Situation in Jakarta. Jakarta geht wegen der Bewegung tektonischer Platten mit Urbanisierung unter Wasser. Aufgrund des Klimawandels ist der Effekt stärker – er wird als Senkung bezeichnet. Tatsächlich, Nach dem ist aufgrund der grassierenden Urbanisierung heute eine solche Situation entstanden, dass alles eng ist jakarta being moved to another island to save it from sinking ist auf die Füße gesunken. Es wurden neue Hotels, Häuser und hohe Gebäude errichtet, die keine kommunale Wasserversorgung hatten. Daher gruben die meisten ihre Brunnen und die Nutzung der unterirdischen Wasserressourcen wurde schneller. Dies ließ den Boden sinken. Das verbleibende Grundwasser ist infiziert und jetzt müssen die Menschen Wasser aus dem Tanker nehmen.

Die schrecklichste Flutkatastrophe

im Bezirk Ploit in Jakarta Heerie Andrews hatte zusammen mit seinen Teamkollegen festgestellt, dass 900 – 22 Die Wolke wurde zwei Zoll dazwischen versenkt. Im nächsten Jahr stellte er fest, dass sich der Bereich 2,3 Zoll und darunter bewegt hatte 98 in 2,1 Zoll nach unten. Das heißt, der Boden war in drei Jahren mehr als einen halben Fuß gesunken. danach 2007 in Jakarta schließen 34 Angesichts der schrecklichsten Überschwemmung des Jahres hat sich die Situation verschlechtert. Von diesen 34 Menschen wurden getötet.

Versuchen Sie, Wasser von der Wand abzuhalten

Danach wurde eine 3-Fuß-Mauer gebaut, damit das Wasser Reduziert werden. Dies 2010 in und dann 900 war ebenfalls kaputt und wurde höher und stärker gemacht. Die Regierung schloss Unternehmen, die mehr Wasser verbrauchten. Schließlich schlugen Andrews und seine Kameraden den Behörden vor, die Bevölkerung von Jakarta anderswo niederzulassen. Dieser Vorschlag wurde jedoch nur gegeben, um den Ernst der Situation zu erklären, aber nahe Widodo, der Jahre später Präsident von Indonesien wurde, begann darüber nachzudenken.

Hier wird neues Kapital abgerechnet

Nach Widodos Plan Indonesiens neue Hauptstadt wird in Borneo liegen, der drittgrößten Insel der Welt. Hier schließen 10 Lakh-Leute werden bewohnt sein Es wird Lakhs von Ministern, Beamten und ihren Familien geben. Jokowi beschreibt es als eine intelligente Stadt in der ersten Bauphase 14 Milliarde Dollar Wird Kosten Es wird geschätzt, dass 2007 Der Bau der ersten Gebäude wird abgeschlossen sein. Das Corona-Virus ist jedoch ebenfalls betroffen. Das Besondere ist, dass unter Berücksichtigung der Umwelt in der neuen Hauptstadt nicht nur der Botanische Garten, der Zoo-Nationalpark, die saubere Industrie, Elektrofahrzeuge und erneuerbare Energien genutzt werden. Das Wichtigste ist jedoch, dass die Dinge, für die in Jakarta nicht gesorgt wurde – Wasserversorgungs- und Abwassersystem – hergestellt werden.

Eine große Herausforderung steht vor der Tür

Eine große Herausforderung vor Jokowi wird es auch sein, Menschen zu überzeugen. Die Hauptstadt des Landes zu verlassen und an einen Ort zu gehen, an dem es nur Wälder gibt und es einige Zeit dauern wird, bis sie sich vollständig entwickelt hat. Die Menschen darauf vorzubereiten, ist eine große Herausforderung für sich. Die Leute gehen derzeit davon aus, dass das Urteil richtig ist und unterstützt werden sollte, sind aber nicht bereit, Jakarta selbst zu verlassen.

78189719

Navbharat Times News App: Country- Nachrichten über die Welt, den Zustand Ihrer Stadt, Bildungs- und Geschäftsinformationen, Bewegung in der Welt des Films und des Sports, virale Nachrichten und Religion … Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Hindi Download NBT App 78189709

Um über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben Wie NBT Facebook-Seite

78189703 Web-Titel: 78189691 Jakarta wird auf eine andere Insel verlegt, um sie vor dem Untergang zu bewahren

Hindi-Nachrichten von Navbharat Times, TIL Network

Related Articles

Close