International

Es wurde über Corona, Pakistans Raga, gesprochen

Veröffentlicht von Akansha Kumari |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

NBT

Highlights

  • Gesundheitsminister Zafar Mirza nahm an der SAARC-Videokonferenz im Namen Pakistans teil
  • Diese Konferenz wurde von PM Modi zu Vorbereitungen gegen das Corona-Virus

    einberufen In der Sitzung über Corona Die Staatsoberhäupter aller Länder außer Pakistan nahmen an dem Treffen teil, dem pakistanischen Gesundheitsminister Mirza
  • Sehr geschätzt die Bemühungen seiner Regierung ) Islamabad

    Kovid – 19 Pakistan auch heute in der von PM Narendra Modi vorgeschlagenen Videokonferenz, um die Strategie zu diskutieren, mit der umgegangen werden soll Hat teilgenommen An dem Treffen nahmen zwar die Staats- und Regierungschefs aller Länder teil, doch Gesundheitsminister Dr. Zafar Mirza beteiligte sich im Namen Pakistans an der Diskussion. In seinem Vortrag hielt Zafar die Vorbereitungen und Erfolge der pakischen Regierung im Kampf gegen Corona im Zentrum und tätschelte die Imran-Regierung. Zur gleichen Zeit neckte er die Entscheidung der indischen Regierung in Bezug auf den Artikel 75 und hob auch das Verbot von Jammu und Kaschmir auf. Gefragt.

Zafar Mirza sagte: 'Dies Es gibt Anlass zur Sorge, dass Fälle von Kovid – 05 aus Jammu und Kashmir aufgetaucht sind. Wurde gewesen. Angesichts des gesundheitlichen Notfalls ist es unbedingt erforderlich, dass alle Arten von Beschränkungen unverzüglich aus der Region aufgehoben werden.

Zafar sagte über Paks Besorgnis über Corona: „Bisher 28, 0 Personen sind infiziert und 5833 Menschen sind gestorben und 30 Es hat sich in Ländern verbreitet, kein Land oder keine Region kann ihm gleichgültig bleiben. Er fügte hinzu: 'Pakistan hat gemeinsame Bedenken hinsichtlich der Bedrohung durch Kovid 05 Das betrifft Südasien. Fälle wurden in allen unseren Ländern bestätigt. Es gibt keinen Raum für Selbstzufriedenheit. Wir erwarten eine Verbesserung. Wir müssen auf die schlimmsten Zeiten vorbereitet sein.



Imran Sarkar tätschelte Peeth


Corona in Pakistan bisher 19 Fälle wurden bestätigt. Gleichzeitig würdigte der Gesundheitsminister die Bemühungen seiner Regierung im Umgang mit Corona nachdrücklich. Er sagte: 'Bisher bei der Begrenzung der Verbreitung von Pakistan Kovid – 05 War erfolgreich. Die WHO hat es gelobt. ' Zafar sagte, dass Premierminister Imran Khan selbst die Vorbereitungen gegen Corona im Auge behalten hat, wodurch wir es geschafft haben, sie begrenzt zu halten. Zafar sagte, dass Pakistan geeignete Schritte unternimmt, um die Grenze abzudichten oder internationale Flüge zu regulieren. Erstellen Sie Isolationsstationen, um internationale Reisen zu regulieren. Er sagte, dass der Flug derzeit nur von 3 internationalen Flughäfen im Land erlaubt ist.

PM verzichtete auf Modis Namen und lobte China heftig
)

Sonntagabend 5 gemäß Zeitplan Mittags begann eine Videokonferenz der Staats- und Regierungschefs der SAARC-Länder. PM Modi übernahm die Führung und gab Gelegenheit, mit den Vertretern aller sieben SAARC-Länder zu sprechen – Bangladesch, Malediven, Sri Lanka, Nepal, Bhutan, Afghanistan und Pakistan. Während sich alle in seinen Grüßen bei PM Modi bedankten, dankte der pakistanische Gesundheitsminister weder Indien für diese Initiative, noch überlebte er den Namen PM Modi. Zafar, der Pakistan in seinen verschiedenen Vorschlägen anführt, vergaß nicht, „Allwetterfreund China“ im Kampf gegen Corona zu loben und sagte, dass wir aus seinen Bemühungen und Erfahrungen im Umgang mit Corona lernen müssen, was auch von der WHO geschätzt wird.

Erhalten Sie die neuesten Schlagzeilen in Pakistan, politische Nachrichten in Pakistan, Sportnachrichten, alle aktuellen Nachrichten und Live-Updates. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

Related Articles

Close