Facebook erwägt die Bildung einer Wahlkommission

Dem Bericht zufolge könnte das vorgeschlagene Gremium über Angelegenheiten wie politische Anzeigen und ihre Durchführbarkeit sowie Bedenken hinsichtlich wahlbezogener Fehlinformationen entscheiden.

Facebook Inc. hat sich an Wissenschaftler und Politikexperten gewandt, um eine Kommission zu bilden, die es in Fragen im Zusammenhang mit globalen Wahlen berät, berichtete die New York Times am Mittwoch unter Berufung auf fünf Personen mit Sachkenntnis.

(Abonnieren Sie unseren Today’s Cache-Newsletter, um einen kurzen Überblick über die Top-5-Tech-Stories zu erhalten. Klicken Sie hier, um sich kostenlos anzumelden.)

Dem Bericht zufolge könnte das vorgeschlagene Gremium über Angelegenheiten wie politische Anzeigen und ihre Durchführbarkeit sowie Bedenken hinsichtlich wahlbezogener Fehlinformationen entscheiden.

Lesen Sie auch | Facebook will Hassreden im Zusammenhang mit den Wahlen zum Landtag eindämmen

Eine Ankündigung der Kommission könnte in diesem Herbst in Vorbereitung auf die Zwischenwahlen in den USA 2022 erfolgen, heißt es in dem Bericht und warnt davor, dass solche Bemühungen vorläufig seien und noch immer scheitern könnten.

Facebook lehnte eine Stellungnahme ab.

Social-Media-Unternehmen haben sich in den letzten Jahren mit dem Umgang mit Weltführern und Politikern auseinandergesetzt, die gegen ihre Richtlinien verstoßen.

Lesen Sie auch | Facebook hat drei Jahre lang eine wichtige Regel zu gefährlichen Personen „verloren“

Sollte die Kommission gebildet werden, wäre es nicht das erste Mal, dass Facebook externe Gruppen einrichtet, um wichtige Entscheidungen zu treffen. Im Jahr 2018 gründete das Unternehmen das Oversight Board, ein Gremium, dem ehemalige Politiker, Akademiker und Politikexperten angehören, um zu entscheiden, ob Facebook berechtigt ist, bestimmte Inhalte von seiner Plattform zu entfernen.

Im Mai bestätigte das Aufsichtsgremium die Suspendierung des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump durch Facebook, sagte jedoch, dass das Unternehmen falsch liege, das Verbot auf unbestimmte Zeit zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"