International

Gewalt in Delhi: Indien spricht mit dem Iran

Dem iranischen Botschafter wurde mitgeteilt, dass der Fall, zu dem Zarif Stellung nahm, eine rein interne Angelegenheit Indiens sei. Zarif sagte in einem Tweet am Montag, dass der Iran Vorfälle organisierter Gewalt gegen indische Muslime verurteilt.

Sprache | Aktualisiert:

Der iranische Außenminister Jawad Zarif

Neu-Delhi: Indien hat am Dienstag den iranischen Botschafter Ali Chegani gerufen und über die Gewalt in Delhi durch den iranischen Außenminister Jawad Zarif gesprochen. Er sprach sich entschieden gegen die Äußerungen aus. Offiziellen Quellen zufolge wurde dem iranischen Botschafter mitgeteilt, dass die Angelegenheit, zu der Zarif Stellung nahm, eine rein interne Angelegenheit Indiens sei.



Zarif sagte am Montag in einem Tweet: „Iranische indische Muslime Vorfälle von organisierter Gewalt gegen verurteilen. ' Quellen sagten: „Der iranische Botschafter in Delhi wurde am Dienstag gerufen und es gab starken Widerstand gegen Zarifs Kommentare zu Indiens inneren Angelegenheiten.“



Bezeichnenderweise der iranische Außenminister Mohammad Jawad Zarif in Delhi Die Behörden kritisierten die kommunale Gewalt und mussten solche nutzlosen Vorfälle stoppen. Zarif schrieb am Montag auf Twitter: „Der Iran verurteilt organisierte Gewalt gegen indische Muslime. Der Iran ist seit Jahrhunderten ein Freund Indiens. Wir fordern die indischen Behörden auf, die Sicherheit aller Inder zu gewährleisten und solche Vorfälle zu verhindern. '

Web-Titel

Delhi Gewalt Indien hat den iranischen Botschafter gerufen (News in Hindi von Navbharat Times, TIL Network)

Um jedes aktuelle Update zu pakistanischen Nachrichten zu erhalten, wie die Facebook-Seite von NBT

Holen Sie sich das neueste Pakistan Schlagzeilen, politische Nachrichten aus Pakistan, Sportnachrichten, aktuelle Nachrichten und Live-Updates. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

Related Articles

Close