Globaler Markt für Enterprise Mobility Management wird bis 2028 die 62-Milliarden-Dollar-Marke überschreiten

In der heutigen Welt reicht es nicht aus, einen Wettbewerbsvorteil in Ihrer Branche zu haben.

Damit Ihr Unternehmen im Wettbewerb bestehen und profitabel bleiben kann, müssen Sie auch mobile Dienste anbieten können, die auf jedem Gerät und zu jeder Zeit zugänglich sind. Enterprise Mobility Management (EMM) kann dabei helfen, indem es die Kommunikation innerhalb von Unternehmen effizienter und effektiver macht und gleichzeitig den Mitarbeitern die Möglichkeit gibt, aus der Ferne zu arbeiten.

Der wichtigste Aspekt von EMR sind seine Sicherheitsfunktionen, die sicherstellen, dass auf Unternehmensdaten nicht ohne Genehmigung des IT-Personals, das das System verwaltet, zugegriffen werden kann. Dadurch wird das Risiko der Infiltration oder des Verlustes sensibler Daten durch nicht autorisierte Zugangspunkte wie Smartphones oder Tablets verringert.

EMR-Lösungen umfassen typischerweise:

Berichte: die helfen, die Anzahl der Geräte zu analysieren, die für geschäftliche Zwecke verwendet werden,

Verwaltbarkeit: bietet Kontrollen zur Sicherstellung der Einhaltung von IT-Richtlinien und -Vorschriften, Gerätelebenszyklus-Management, das es einem Unternehmen ermöglicht, Geräte während ihres gesamten Lebenszyklus (Herstellung, Installation, Vertrieb) zu verfolgen und zu aktualisieren,

Sicherheitsfunktionen: wie Zugriffskontrolle und Zwei-Faktor-Authentifizierungsmaßnahmen, Remote Wipe-Funktionen zum Entfernen von Daten von verlorenen oder gestohlenen Geräten und Unterstützung für Bring Your Own Device (BYOD)-Programme, die es Mitarbeitern ermöglichen, ihre eigenen persönlichen Mobilgeräte für Arbeitszwecke zu verwenden .

Je nach Unternehmensgröße kann EMR intern durch internes IT-Personal verwaltet oder an einen externen Dienstleister ausgelagert werden. In beiden Fällen gibt es mehrere Vorteile von EMR für Unternehmen.

Beispielsweise verzeichnen Unternehmen, die BYOD-Programme unterstützen, eine Steigerung der Produktivität und Effizienz sowie eine Senkung der Gemeinkosten, da die Mitarbeiter nun ihre eigenen persönlichen Geräte für arbeitsbezogene Aufgaben verwenden. Darüber hinaus kann ein Unternehmen Geld sparen, indem es Mitarbeitern ermöglicht, ihre eigenen mobilen Geräte im Firmen-WLAN zu verwenden, da sie nicht für zusätzliche Bandbreite bezahlen müssen.

Aufgrund seiner vielen Vorteile und Sicherheitsfeatures wird EMR zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Unternehmen aller Wirtschaftszweige. Der globale Markt für Enterprise Mobility Management wächst stark. Die Zunahme der Bring-Your-Own-Device-Bewegung, die aktuelle Pandemiesituation, die zu Fernarbeit führt, und die wachsende Notwendigkeit des Schutzes des geistigen Eigentums sind einige der vorherrschenden Faktoren, die das Wachstum des Weltmarktes vorantreiben.

Laut Zion Market Research zeigt in seiner Studie, dass “der globale Markt für Enterprise Mobility Management im Jahr 2020 12,29 Milliarden US-Dollar ausmachte und bis 2028 62,32 Milliarden US-Dollar erreichen wird, mit einer Wachstumsrate von 22,5% von 2021 bis 2028.”

Zu den wichtigsten Playern auf dem Markt gehören,

  • Microsoft
  • IBM
  • Cisco
  • VMware
  • Citrix
  • Brombeere
  • SAFT
  • Matrix42
  • Nationenkie
  • Codesicher
  • MobileEisen
  • Schneesoftware unter anderem.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"