International

Hong Kong: Möglichkeit zur Staatsbürgerschaft in Australien

Herausgegeben von Shatakshi Asthana |

ap | Aktualisiert:

चीन पर आर्थिक दबाव के बाद भारत ने हॉन्ग कॉन्ग के मुद्दे पर घेरा

Nach dem wirtschaftlichen Druck auf China umgab Indien die Hongkong-Frage

Sydney

Australien hat die Front gegen China geöffnet. Nachdem China wegen des Corona-Virus ins Dock gebracht wurde, wurde nun eine Ankündigung über Hongkong gemacht, die den Drachen möglicherweise kalt aussehen lässt. Die australische Regierung hat gesagt, dass mindestens 000 hier Hongkong lebt. ), 0 Bürger nach Ablauf ihres derzeitigen Visums Gibt die Möglichkeit, einen dauerhaften Aufenthalt zu beantragen. Zuvor hatte Großbritannien eine ähnliche Ankündigung gemacht, die China verärgerte.

Angst vor Belästigung durch das National Security Act

Die Regierung von Premierminister Scott Morrison glaubt an die halbautonome Region Die Umsetzung neuer strenger nationaler Sicherheitsgesetze in Hongkong impliziert, dass Anhänger der Demokratie möglicherweise politischer Verfolgung ausgesetzt sind. Der amtierende Einwanderungsminister Alan Tudge sagte am Sonntag gegenüber dem Fernsehen der 'Australian Broadcasting Corporation': 'Dies bedeutet, dass viele Menschen mit Hongkong-Pässen einen Ort finden, an den sie woanders hingehen können, und deshalb haben wir ihnen unsere zusätzliche Visumoption vorgelegt .

Das britische Staatsbürgerschaftsangebot für Einwohner von Hongkong, wütend China, sagte – „wird beantwortet“

Muss einige Tests durchführen

Er sagte, um einen dauerhaften Wohnsitz zu bekommen, die Charakterprüfung der Bewerber , Nationale Sicherheitsprüfung und andere ähnliche Prüfungen. Der Einwanderungsminister sagte: „Es wird also nicht von alleine passieren, aber ja, es ist ein einfacher Weg zum ständigen Wohnsitz und sobald Sie einen ständigen Wohnsitz haben, gibt es einen Weg zur Staatsbürgerschaft.“ „Wenn Menschen tatsächlich belästigt werden, kann dies für eines unserer humanitären Visa nachgewiesen und beantragt werden“, sagte er.

Morrison gab letzte Woche bekannt, dass Australien seinen Auslieferungsvertrag mit Hongkong beendet und das Visum für Bürger von Hongkong von zwei auf fünf Jahre verlängert hat. Das chinesische Außenministerium hatte dazu erklärt, dass seine Rechte für „weitere Maßnahmen“ in Bezug auf diesen Schritt von Canberra vorbehalten seien.

हॉन्ग कॉन्ग में हो रहे विरोध प्रदर्शन

Proteste in Hongkong

Related Articles

Close