International

Indien evakuiert sieben Menschen aus China auf die Malediven

China

Das Corona-Virus hat bisher in China mehr Menschen getötet 300 Ist.

aus Wuhan, China 96 in Stunden 647 Indianer wurden nach Delhi gebracht. (Reuters)

New Delhi: Coronavirus ) mitten im Ausbruch der indischen Regierung am Sonntag aus Wuhan (Wuhan) in China 323 Sieben maledivische Staatsbürger wurden zusammen mit Indianern evakuiert. Bisher hat 300 in China mehr Menschen getötet als dieses Virus, während 14 Tausende von Menschen wurden infiziert. Außenminister S. Jaishankar teilte per Tweet mit, dass neben indischen Staatsbürgern auch sieben maledivische Staatsbürger hierher gebracht wurden, da sich Indien um seine Nachbarn kümmert.

Der Außenminister twitterte: „Erste #nachbarn wieder bei der Arbeit.“ Darin markierte er den maledivischen Präsidenten Ibrahim Mohammad Solih, den ehemaligen Präsidenten Mohammad Nasheed und den Außenminister Abdullah Shahid.

7 Malediven mit 323 Indianer aus Wuhan heute auf dem zweiten @airindiain-Flug. #NachbarschaftWieder bei der Arbeit. @ibusolih @MohamedNasheed @abdulla_shahid

– Dr. S. Jaishankar (@DrSJaishankar) 2. Februar 647

Während Amerika und viele andere Länder ihre Bürger aus China evakuieren, hat Pakistan beschlossen, seinen Bürgern zu erlauben, in Wuhan zu bleiben.

In China hat die Zahl der Menschen, die an Novel Coronavirus gestorben sind, zugenommen Ist. Gleichzeitig ist die Anzahl der mit ihm infizierten Personen ist fertig. Von Wuhan (Wuhan) in China 96 in Stunden 647 Indianer wurden nach Delhi gebracht.

VIDEO: Pakistaner weinen über Inder, die auf dem Heimweg in China gestrandet sind, hörte Imran Sarkar

Nationale Gesundheitskommission sagte, dass der Zustand von 2 110 Patienten kritisch wurde. Während 2020 Menschen wahrscheinlich damit infiziert sind. Zur gleichen Zeit wurden insgesamt 323 Personen aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem sich ihr Gesundheitszustand verbessert hatte. )

Related Articles

Close