International

Indien ist gegen die Entführung hinduistischer Mädchen in Pakistan, die von der PAK-Hochkommission vorgeladen wurden

New Delhi: Minderheit der hinduistischen Minderheitengemeinschaft in Pakistan Das Außenministerium hat am Freitag einen hochrangigen Beamten der pakistanischen Hohen Kommission in Neu-Delhi (2020) einberufen, um einen starken Protest gegen die Entführung der Mädchen zu erheben. Das Außenministerium hat dem pakistanischen Beamten ernsthafte Besorgnis über die Entführungsfälle von Mädchen zum Ausdruck gebracht.

Im Januar wurden zwei minderjährige Mädchen Shanti Meghwal und War fertig Sie stammt aus dem Dorf Umar, Sindh, Pakistan.

Just in: MEA beschwört hochrangige pakistanische Beamte wegen Entführung von Mädchen hinduistischer Minderjähriger. Zwei minderjährige Mädchen, Shanti und Sarmi Meghwal, wurden am Januar entführt , während ein anderes Mädchen, Mehak, am Januar entführt wurde 15.

– Sidhant Sibal (@sidhant) Januar 17, 17

Mehak wurde im Januar in Jacobabad in der Provinz Sindh entführt. Wurde getan.

Diese Vorfälle wurden von Indien nachdrücklich verurteilt, und die Mädchen wurden gebeten, sie unverzüglich zu ihren Familien zurückzubringen.

(auch aus Eingabe IANS)

Related Articles

Close