International

Indus Wasserabkommen heute 60 Jahre abgeschlossen, kennen die Geschichte des Streits zwischen Indien und Pakistan

| NavbharatTimes.com | Aktualisiert: 16 Sep 2020, : 12: AM

Indus-Wasservertrag: Vereinbarung über Indus River Water Batwars heute 20 Die Jahre sind vorbei. Im September 1960 Die Weltbank spielte in dem Abkommen eine Vermittlerrolle zwischen Indien und Pakistan. Diese Vereinbarung wird oft als Beispiel für die Möglichkeiten eines friedlichen Zusammenlebens in der Welt angeführt.

India Pakistan Water Dispute

Indus Water Agreement

Islamabad

Vereinbarung über Indus River Water Batwars heute

Die Jahre sind vorbei. Im September 1960 Die Weltbank spielte in dem Abkommen eine Vermittlerrolle zwischen Indien und Pakistan. Diese Vereinbarung wird oft als Beispiel für die Möglichkeiten eines friedlichen Zusammenlebens in der Welt angeführt. Es ist jedoch auch niemandem verborgen, dass die Beziehungen zwischen Indien und Pakistan aufgrund des Indus-Wasserabkommens mehrfach verdorben wurden.


Die Weltbank hat das Schiedsverfahren verweigert

Anfang August weigerte sich die Weltbank, in diesem Streit zu vermitteln, was Pakistan einen schweren Schlag versetzte. Hatte es getan. Die Weltbank hatte Pakistan unverblümt mitgeteilt, dass beide Länder die Ernennung eines neutralen Sachverständigen oder eines Schiedsgerichts in Betracht ziehen sollten. In diesem Streit können wir nichts tun. Pakistan hatte die Weltbank gebeten, ein Schiedsgericht (COA) für zwei Wasserkraftprojekte in Indien zu ernennen.

Was ist der Streit in beiden Ländern

1947 Die Kontroverse um Wasser begann in beiden Ländern nach der Unabhängigkeit. Tatsächlich fließt das Indus-Wassersystem, das die Flüsse Indus, Jhelum, Chenab, Ravi, Beas und Sutlej umfasst, sowohl in Indien als auch in Pakistan. Pakistan behauptet, dass Indien Wasser ausbeutet, indem es Dämme an diesen Flüssen baut, und dass in der Region aufgrund des geringeren Wassers Dürrebedingungen herrschen.

Das Indus-Wasserabkommen wurde von der Weltbank Mediation unterzeichnet

Als der Streit zwischen den beiden Ländern um Wasser zunahm 1947 Der amerikanische Experte und ehemalige Leiter der Tennessee Valley Authority, David Lilienthal, schlug eine technische Lösung vor. Nachdem sie ihre Meinung abgegeben haben, um diesen Streit beizulegen, September 900 Im damaligen Präsidenten der Weltbank akzeptierte Eugene Robert Blake die Frage der Mediation. nachdem 19 September, 900 Indus-Wasserabkommen zwischen Indien und Pakistan.

Wenn Indien versucht, Wasser umzuleiten, wird es eine „provokative Aktion“ in Betracht ziehen: Pakistan

Signiert von Jawaharlal Nehru und Ayub Khan

Der Vertrag wurde vom damaligen indischen Premierminister Jawaharlal Nehru und dem damaligen pakistanischen Präsidenten Ayub Khan unterzeichnet. Pakt seit Januar 1947 Die Bedingungen von wurden auferlegt. Im Rahmen des Vertrags wurde die gemeinsame Nutzung von Wasser aus 6 Flüssen beschlossen, die von Indien nach Pakistan führt.

Indus Water Commission: Indien schlug ein virtuelles Treffen vor Pakistan vor

Wasserverteilung von 6 Flüssen

Das Abkommen stellt klar, dass Indien die exklusiven Rechte an den drei Flüssen der östlichen Region hat – Ravi, Beas und Sutlej. Gleichzeitig wurde vereinbart, Pakistan auch Wasser aus den Flüssen der westlichen Region Indus, Chenab und Jhelum zu geben. Indien hat auch das Recht auf Landwirtschaft, Schifffahrt und häusliche Nutzung aus den Gewässern dieser Flüsse. Indien kann auch Wasserkraftprojekte unter bestimmten Entwurfs- und Betriebsparametern entwickeln. Insgesamt drei Flüsse . 30 Indiens Anteil an Hektar Wasser. 12 Es wurden Hektar Wasser angegeben, die ungefähr

Schock von der Weltbank nach Pakistan, Weigerung, einen Wasserstreit mit Indien zu vermitteln

Kommissare beider Länder treffen sich jedes Jahr

Im Rahmen des Indus-Wasserabkommens wurde eine ständige Kommission zwischen Indien und Pakistan gebildet. Kommissare auf beiden Seiten der Indus-Kommission vertreten ihre Regierungen bei diesem Abkommen. Im Rahmen der Vereinbarung müssen sich beide Kommissare einmal im Jahr treffen – ein Jahr in Indien und das andere Jahr in Pakistan. Im März sollten sich die Kommissare der Indus-Kommission treffen, doch aufgrund der Corona-Krise schlug Indien vor, sie zu verschieben. Im Rahmen der Vereinbarung jedes Jahr 19 Beide Kommissare treffen sich im März.

Einspruch gegen Pakistan gegen diese beiden Projekte Indiens

Pakistan nach Indien 330 MW Kishanganga Hydroelectric Project und 100 Es gibt Einwände gegen das Wasserkraftwerk Ratle von MW. Während Indien sagt, dass wir diese Projekte für die Entwicklung von Jammu und Kashmir gemäß den Regeln der Weltbank durchführen.

Navbharat Times News App: Land – Erhalten Sie die Nachrichten der Welt, den Zustand Ihrer Stadt, Informationen zu Bildung und Unternehmen, die Hektik der Welt des Films und des Sports, virale Nachrichten und Religion … Laden Sie die neuesten Nachrichten der Hindi NBT-App herunter

Wie die NBT-Facebook-Seite, um mit den neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben

Web-Titel: Indus-Wasser-Vertrag
Hindi-Nachrichten von Navbharat Times, TIL Network

Related Articles

Close