International

Iran behauptet, US-Terrorchef festgenommen

Bearbeitet von Priyesh Mishra |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

ईरानी राष्ट्रपति हसन रुहानी Der iranische Präsident Hassan Ruhani

Highlights

  • Iran Claims – Verhafteter Chef der in den USA ansässigen Terroristengruppe
  • Anspruch auf Verhaftung von Jamshed Sharmhad, Chef der verbotenen iranischen Königreichsversammlung im Iran
  • Beschuldigt wegen Beteiligung an der Explosion in der Moschee, 01 Menschen starben

Teheran

Iran inmitten anhaltender Spannungen aus den USA Hat behauptet, er habe den Chef einer in den USA ansässigen Terrororganisation festgenommen. Der Iran sagte, dass die Person, die gefangen wurde 2008, einer Explosion in einer Moschee in der Stadt Shiraz beschuldigt wurde. In denen 01 Menschen getötet wurden, während 200 Mehr Menschen wurden verletzt.


Der Iran behauptet, Jamshed Sharmhad zu halten

Irans staatliches Geheimdienstministerium Unter Berufung darauf, dass er Jamshed Sharmahd, den Chef der Königreichsversammlung des Iran, festgenommen hat. Das iranische Fernsehen sagte, dass es unter seiner Führung viele Vorfälle von bewaffneten Rebellionen und Sabotage im Iran gegeben habe. Die iranische Regierung hat nicht mitgeteilt, wo und wann sie den Chef der in den USA ansässigen Terrororganisation festgenommen hat.

Diese Organisation möchte eine Monarchie im Iran errichten

Jamshed Sharmhad Rajshahi Organisation Königreich Versammlung von Die Köpfe des Iran sollen es sein. Seine Organisation hat ihren Hauptsitz in Los Angeles, USA. Diese Organisation will die Monarchie des Iran wiederherstellen. Bitte sagen Sie, dass der iranische Herrscher Mohammad Raza Pahlavi kurz vor der islamischen Revolution im Iran 1979 aus dem Land geflohen ist. Wurden. Aufgrund dessen war die Monarchie im Iran vorbei. Diese Organisation ist vom Iran verboten.

Der Iran hat Maßnahmen gegen diese Organisation ergriffen

Iran bei der Verhaftung von Jamshed Sharmhad Im Fernsehen ausgestrahlt, dass er 200 bei einer Explosion in einer Moschee in der Stadt Shiraz beschuldigt wurde. Der Iran 2009 hat drei Personen, die sich dieser Bombardierung schuldig gemacht haben, erhängt. Wer gab an, dass er Verbindungen zur monarchischen Gruppe hatte. Der Iran hängt zwei weitere verurteilte Mitglieder der Gruppe in 2009, weil sie Sprengstoff erhalten und Offiziere getötet haben Der Plan wurde angenommen.

Der Iran feuerte Raketen auf See in der Nähe des Al Dhafra-Versteckes von Rafale Jet ab

Iran behauptet – Organisation war an vielen terroristischen Vorfällen beteiligt

Der Iran gab eine Erklärung ab, in der er sagte Es wird gesagt, dass diese Organisation viele terroristische Vorfälle im Land durchgeführt hat, die gescheitert sind. Dazu gehören das Sprengen eines Staudamms in Shiraz mit Zyanidbomben auf der Teheraner Buchmesse und 2008 der iranische Gründer Ayatollah Ruallah Hatte geplant, einen Sprengstoff in Khominis Grab zu legen.

Alle Nachrichten über Land und Welt und Ihre Stadt sind jetzt auch per Telegramm verfügbar. Klicken Sie hier, um sich uns anzuschließen und alle erforderlichen Updates zu erhalten.

Related Articles

Close