International

Israel: Gerichtsverhandlung gegen Netanjahu

Die Anhörung vor dem Obersten Gerichtshof des Landes gegen den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu hat begonnen.

Bearbeitet Von Shatakshi Asthana |

AP | Aktualisiert:

) बेंजामिन नेतन्याहू Benjamin Netanyahu

Jerusalem

Anfang dieses Jahres wurden gegen Netanjahu Anklage wegen Bestechung, Betrug und Verrat erhoben. Er hat jedoch bestritten, etwas falsch gemacht zu haben. Die Anhörung seines Falles wurde wegen des Koronavirus verschoben. Die Anhörung soll noch in diesem Monat beginnen. Es finden Demonstrationen gegen Netanjahus Herrschaft statt. Letzte Woche gab es Demonstrationen gegen das Gericht, um gegen Netanjahus Herrschaft vor Gericht zu gehen.

Die Anhörung am Sonntag wird live auf der Website des Obersten Gerichtshofs übertragen. Gleichzeitig ist der größte Teil des Landes aufgrund des Corona-Virus mit Einschränkungen konfrontiert. Netanjahu hat mit seinem Rivalen und ehemaligen Armeechef Benny Gantz eine Vereinbarung über die Aufteilung der Macht geschlossen, unter der der erste 06 Der Monat, in dem Netanjahu Premierminister wird, und der folgende Monat 06 werden die Zügel der Gantz-Regierung übernehmen.

Web-Titel

Anhörung vor dem Obersten Gerichtshof Israels gegen Benjamin Netanyahu (Nachrichten auf Hindi ) von Navbharat Times, TIL Network)

Related Articles

Close