International

Karona: Die Zahl der Todesopfer übersteigt 1.000

Veröffentlicht von Naina Gupta |

Sprache | Aktualisiert:

Peking

Todesopfer in China durch tödliches Karona-Virus 1, und hat gerade erreicht 18, 000 Weitere Fälle wurden gemeldet. Die Nationale Gesundheitskommission sagte, dass am Montag 108 mehr Menschen ihr Leben verloren haben und 2, 478 Neue Fälle sind aufgetreten. Nach Angaben der Kommission bisher insgesamt 1 03 Personen Ist gestorben und die Summe 016,

Fälle wurden bestätigt.

Er sagte, dass Jin am Samstag

Menschen kamen ums Leben 103 gehörte zur Provinz Hubei, wo die meisten Menschen an diesem Virus gestorben sind. Abgesehen davon ist eine Person in Peking, Tianjin, Heilongjiang, Anhui und Henan gestorben. Gleichzeitig wurden 3 638 Personen nach der Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen.

WHO-Team kommt nach China

Er sagte das am Montag 849 Patienten wurden schwer krank, 7, 333 Der Zustand der Menschen bleibt kritisch und 10, 675 Es wird befürchtet, dass Menschen davon infiziert werden. Bis Montag wurden seine 016 Fälle gemeldet, bei denen eine Person Das Leben ist auch verloren gegangen. In Macau 02 und in Taiwan 05 Fälle sind aufgetreten.

Ein Team internationaler Experten unter der Leitung der Weltgesundheitsorganisation (WCHO) traf am Montagabend ebenfalls in China ein, um chinesischen Gesundheitsbeamten bei der Bewältigung des Ausbruchs des Karona-Virus zu helfen. Karona-Viren sind eine große Gruppe von Viren, von denen jedoch nur sechs Menschen infizieren. Aufgrund seiner häufigen Auswirkungen gibt es eine Erkältung, aber das „schwere akute respiratorische Syndrom“ (SARS) ist ein Karaona-Virus, das durch einen Ausbruch verursacht wird 2002 – In der Nähe von China und Hongkong 650 Menschen wurden getötet.

Related Articles

Close