International

Karonas 'Super Spreader' wurde in Großbritannien ins Krankenhaus eingeliefert

Veröffentlicht von Akansha Kumari |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

NBT

London
In Großbritannien wurde ein Mann laut durchsucht. Es war kein Don oder Flüchtlingsverbrecher, aber es wird behauptet, dass es versehentlich viele Menschen mit dem Karona-Virus infiziert hat. Jetzt ist die Suche abgeschlossen und der Mann befindet sich derzeit in einem Krankenhaus in London. Der Geschäftsmann Steve Walsh (11) ist frei von Karona-Infektionen und befindet sich im Quarantänezentrum Aber bisher hat er diese Infektion in vielen Ländern verbreitet.

Tatsächlich war er im Januar auf einer Verkaufskonferenz des britischen Gasanalyseunternehmens Servomex. Kam an und wurde genau dort mit Karaona infiziert. Ursprünglich glaubte man, dass die hier beteiligte chinesische Delegation die Infektion verbreitet hatte, aber Servomex sagt, dass ihre Tests nicht positiv waren. Servomex hat ein Foto von Walsh veröffentlicht, das als „Super Spreader“ bekannt ist. Lassen Sie uns wissen, wie Walsh Karona von Südkorea nach Spanien verbreitete

Unbekannt für die Infektion, gab Walsh vielen Karaona

im vornehmen Hyatt Hotel in Singapur 109 Vertreter waren anwesend. Sie genossen die Aufführung chinesischer Tänzer hier, stellten jedoch kurz darauf fest, dass sie im Zentrum einer globalen Krise standen, als bei einem aus Malaysia zurückgekehrten Mann Symptome von Karona festgestellt wurden. Danach wurden Vorkehrungen getroffen, um alle an dieser Konferenz beteiligten Personen isoliert zu halten, jedoch außerhalb von 109 94 Die Menschen waren in ihr Land zurückgekehrt. Dies führte zur Ausbreitung des tödlichen Virus.

Lesen Sie, Ein weiterer Indianer im Griff von Karona in diesem Schiff

Zwei Malaysier aus Südkorea, die zur Konferenz in Singapur gekommen waren, erkrankten an einer Infektion eines malaysischen Patienten und gaben die Krankheit an zwei weitere Verwandte weiter. Drei weitere Teilnehmer der Konferenz waren infiziert, woraufhin ein Fall in Europa auftrat. Walsh war auch bei der Konferenz anwesend.

Walsh machte nach Abschluss der Konferenz mit seiner Frau Urlaub in Frankreich. Vier seiner Freunde in Großbritannien, die mit ihm in Kontakt gekommen waren, waren mit Karona infiziert worden. Zur gleichen Zeit kamen fünf weitere Briten, die sich in Frankreich einen Skijet mit ihm teilten, in die Infektion, die ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Ein spanischer Staatsbürger, der mit Walsh in Kontakt kam, wurde bei seiner Rückkehr infiziert. Walsh hatte bis dahin 00 Karona unter den Menschen erreicht.

Lesen Sie: Massenbestattungen von Menschen, die in Karona in China getötet wurden?

Experten erinnerten sich an einen Vorfall mit SARS

Laut einem Reuters-Bericht des Global Outbreak Alert and Response Network der WHO Präsident Professor Dale Fischer sagte, dass es im Laufe der Zeit schwierig ist herauszufinden, wer das Virus dorthin gebracht hat. Er sagte: „Wir fühlen uns sehr unwohl, wenn wir einen Patienten finden, der an einer Krankheit leidet, und es ist schwierig zu wissen, woher sie kommt.“ Fisher und andere Experten vergleichen dies mit einem Vorfall einer SARS-Infektion, wenn 400 ein chinesischer Arzt in einem Hotel in Hongkong wohnt. Die Infektion hatte sich auf der ganzen Welt verbreitet.

Erhalten Sie die neuesten Schlagzeilen von Britain News, politische Nachrichten von Großbritannien, Sportnachrichten, alle Aktuelle Nachrichten und Live-Updates. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

Related Articles

Close