Keine feindseligen Absichten gegenüber Nordkorea: USA

Die Vereinigten Staaten haben keine feindlichen Absichten gegenüber Pjöngjang und sind offen für Treffen zu jeder Zeit und an jedem Ort, sagte Washingtons Sondergesandter für Nordkorea am Montag bei einem Besuch in Südkorea.

Sung Kim kam am Samstag zu einem viertägigen Besuch in Seoul an.

„Die Vereinigten Staaten haben keine feindlichen Absichten gegenüber (Nordkorea)“, sagte Kim gegenüber Reportern nach einem Treffen mit seinem südkoreanischen Amtskollegen Noh Kyu-duk.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"