International

Komet Neowise zeigt in Erde und Weltraum

पृथ्वी से लेकर स्पेस तक धूमकेतु Neowise की झलक, अभी जुलाई भर रहेगी इस पर नजर Die erste Juliwoche war eine großartige für Skywatcher. Diese Woche wurden mehrmals natürliche Lichtshows von der Erde und auch vom Weltraum aus gesehen. In der Tat wurde der Komet NEOWISE, auch bekannt als C / 23 F3, in vielen Teilen der Welt gesehen. Dieser Komet wurde erstmals im März entdeckt und wird im Juli sehr nahe an der Erde sein. (Copyright: Maroun Habib )

Angst vor dem Schmelzen aber ….

NBT

wann Es wurde im März gesehen, es war ziemlich weit weg und der gleiche eisige Schwanz war nicht deutlich sichtbar. Zu dieser Zeit wussten die Astronomen nicht, ob es sichtbar sein würde oder nicht. Es bewegte sich in Richtung Sonne und befürchtete zu schmelzen und zu verschwinden, aber mit der Zeit hat seine Helligkeit zugenommen. Es wurde einige Tage vor Sonnenaufgang im Libanon entdeckt. Von hier an mag es scheinen und hell sein, aber es wird immer noch am Himmel sichtbar sein. (Foto: Chris Schur, Chris Schur Astrofotografie)

Auch vom Weltraum aus gesehen

Am 3. Juli war es der Sonne am nächsten. Als es 40 Millionen km von der Sonne entfernt war. Am 5. Juli wurde es in Payson, Arizona, entdeckt und vom Astrofotografen Chris fotografiert. NASA-Astronauten auf der Internationalen Raumstation machten auch ein Bild von Neowise aus dem Weltraum, das sie als Feuerwerk bezeichneten. Jetzt am frühen Morgen des Juli wird es am höchsten am Himmel sein und sein Es würde sich später in Richtung Horizont bewegen. – 15 Zwischen Juli wird es im Horizont nach Nordwesten nach der Sonne sichtbar sein.

11 – 23 Der Juli ist der nächste

NBT

Wenn Komet Wenn die Helligkeit gleich bleibt, ist sie gegen Ende Juli abends zu sehen. Zu diesem Zeitpunkt wird es auf einer Höhe am Himmel sein. Es ist der Erde am nächsten 15 – 23 wird im Juli sein. Lassen Sie sich sagen, dass Kometen auch wie Asteroiden auf die Sonne treffen, aber nicht felsig sind, sondern aus Staub und Eis bestehen. Wenn sich diese Kometen der Sonne nähern, verwandeln sich Schnee und Staub in Dampf, der für uns wie ein Schwanz aussieht. Das Besondere ist, dass der von der Erde aus sichtbare Koma wirklich weit von uns entfernt ist.

Related Articles

Close