Konnektivität soll von 2018 bis 2026 mit einer CAGR von 8,4 % über den Automobiltelematikmarkt laufen

Persistence Market Research hat einen neuen Marktforschungsbericht zum Thema „Automotive Telematics Market: Global Industry Analysis 2013 – 2017 and Forecast 2018 – 2026“ veröffentlicht, der den Automotive Telematics-Markt untersucht und kritische Erkenntnisse für die nächsten acht Jahre bietet. Basierend auf den im Bericht aufgeführten Ergebnissen wird erwartet, dass der Markt eine Zunahme der Sicherheitsvorschriften für Fahrzeuge und eine Zunahme der drahtlosen Technologie für notwendige Fahrzeugvorgänge wie Türver- oder -entriegelung, Start oder Stopp, Reifendruck, Verschleiß von Fahrzeugkomponenten, Standort und anderen.

Um Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus zu sein, fordern Sie ein Muster an@
https://www.persistencemarketresearch.com/samples/3318

Der geschätzte Wert des globalen Automobiltelematikmarktes im Jahr 2018 beträgt 42.624 Mio. USD, der voraussichtlich mit einer CAGR von 8,4 % bis Ende 2026 auf 81.100 Mio. USD wachsen wird. Der Markt für Automobiltelematik in APAC wird voraussichtlich bewertet bei 12.199 Mn, was einem Wertanteil von 28,6% im Jahr 2018 entspricht. Bis 2026 wird dieser Wert voraussichtlich 25.921 Mn US$ erreichen, dh einen Wertanteil von 32,0 % bei einer CAGR von 9,9 %.

Globale und APAC Automobiltelematik-Marktdynamik

Es wird erwartet, dass zunehmende staatliche Initiativen zur Fahrzeugsicherheit und -sicherheit den Automobiltelematikmarkt in APAC ankurbeln werden. So hat die chinesische Regierung 2016 die Installation von Satellitenortungs- und Telematiksystemen in Nutzfahrzeugen zur Pflicht gemacht, die indische Regierung hat 2,4 Mrd. US-Dollar für die Verbesserung der Sicherheitsnetze in ausgewählten Städten bereitgestellt. Darüber hinaus ist die zunehmende Verbreitung von Mobiltelefonen in der Telekommunikation ein vielversprechender Faktor, der den APAC-Markt für Automobiltelematik im Prognosezeitraum voraussichtlich bereichern wird. Zum Beispiel lag die Smartphone-Penetration in Australien im Jahr 2016 bei 70 – 80 %, und bis 2020 wird die Smartphone-Penetration in China, Südkorea und Japan voraussichtlich mehr als 50 % betragen. Darüber hinaus sollen auch zunehmende Transport- und Logistikaktivitäten den Automobiltelematikmarkt in APAC fördern. Der Transport- und Logistikmarkt im asiatisch-pazifischen Raum soll jährlich um 7,6 % wachsen und bis Ende 2018 4,09 Billionen US-Dollar erreichen, was zu einem Anstieg des Absatzes von Flottenmanagementsystemen führt.

Auf der anderen Seite wird prognostiziert, dass mangelndes Bewusstsein für drahtlose Technologie und heterogene Sprache und Kultur das Wachstum des Automobiltelematikmarktes in APAC behindern. In Asien werden mehrere Sprachen verwendet, ganz im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten, wo Englisch die Standardsprache ist. Anbieter von Telematikdiensten für die Automobilindustrie müssen Produkt-/Inhaltslokalisierung sowie maßgeschneiderte Benutzeroberflächendesigns integrieren, um der Vielfalt der Sprachen und Kulturen in Asien gerecht zu werden.

Globale und APAC Automotive Telematik-Marktprognose

Aus regionaler Sicht wird Europa voraussichtlich den globalen Markt für Automobiltelematik dominieren. Im Jahr 2018 beträgt der geschätzte Wert für Europa 14.555 MIO US$, d. h. ein Wertanteil von 34,1 %. Bis 2020 soll dieser Wert 27.554 MIO US$ erreichen, d. h. ein Wertanteil von 34,0 %. Nordamerika wird aufgrund der zunehmenden Durchdringung von Telekommunikationsdiensten wie der Fahrzeugverbindungstechnologie im Prognosezeitraum voraussichtlich der zweitgrößte Markt für Automobiltelematik sein. Die Region APAC wird aufgrund der steigenden Produktion von Pkw und Nutzfahrzeugen im vorgesehenen Zeitraum voraussichtlich mit einer bemerkenswerten Wachstumsrate im globalen Markt für Automobiltelematik wachsen.

Für kritische Einblicke in diesen Markt fordern Sie hier einen Experten an @
https://www.persistencemarketresearch.com/ask-an-expert/3318

Nach Fahrzeugtyp wird das Passagiersegment aufgrund der steigenden Nachfrage in Verbindung mit staatlichen Initiativen, insbesondere für die Fahrzeugsicherheit, voraussichtlich den Markt für Automobiltelematik dominieren. Das Pkw-Segment wird voraussichtlich einen Wert von 10.608 Mio. USD haben und bis Ende 2018 einen Wertanteil von 87,0 % am Automobiltelematikmarkt in APAC ausmachen. Bis 2026 soll dieser Wert 22.118 Mio. USD erreichen und einen Wertanteil von 85,3% ausmachen.

Nach Technologietyp wird das Embedded-Segment aufgrund der zunehmenden Anzahl von Fahrzeugsicherheitsvorschriften in der Region voraussichtlich den Automobiltelematikmarkt in APAC dominieren. Das Embedded-Segment wird voraussichtlich einen Wert von 9.392 Mio. USD haben und bis Ende 2018 einen Wertanteil von 77,0 % am Automobiltelematikmarkt in APAC ausmachen. Bis 2026 wird ein Wert von 20.800 Mio. USD prognostiziert, was einem Wertanteil von 80,2 % bei einer CAGR von 10,5 % im Prognosezeitraum entspricht. Unter den Vertriebskanalsegmenten wird das OEM-Segment voraussichtlich den APAC-Automobiltelematikmarkt dominieren, da die staatlichen Vorschriften und Normen für die Installation von Telematikgeräten in Fahrzeugen gelten. Das OEM-Segment wird voraussichtlich einen Wert von 9.309 Mio. US-Dollar haben, was bis Ende 2018 einen Wertanteil von 76,3% am Automobiltelematikmarkt in APAC darstellt. Bis 2026 wird dieser Wert voraussichtlich 20.573 Mio. USD bei einer CAGR von 10,4% erreichen.

Unter den Endverbrauchssegmenten wird das Sicherheitssegment voraussichtlich den APAC-Markt für Automobiltelematik im Prognosezeitraum dominieren. Bis Ende 2018 wird ein Wert von 3.511 Mio. US-Dollar prognostiziert, was einem Wertanteil von 28,8 % am APAC-Markt für Automobiltelematik entspricht. Bis 2026 wird dieser Wert voraussichtlich 7.569 Mio. USD erreichen, was einem Wertanteil von 29,2% bei einer CAGR von 10,1% im Prognosezeitraum entspricht. China wird voraussichtlich den APAC-Markt für Automobiltelematik dominieren, da fortschrittliche Technologien wie vernetzte Fahrzeugtechnologien, automatische Reifendruckmesstechnologien und das Internet der Technologien (IOT) für Fahrzeuge zunehmend durchdringen. Wertmäßig wird China bis Ende 2018 voraussichtlich einen Wert von 5.531 Mio. US-Dollar, d. Bis 2026 soll dieser Wert 11.457 MIO US$ erreichen, d. h. ein Wertanteil von 44,2 % bei einer CAGR von 9,5 %. Auf dem ASEAN-Markt für Automobiltelematik wird Thailand voraussichtlich einen Wertanteil von 47,8% mit einem Wert von 205 Mio. USD im Jahr 2018 ausmachen eine CAGR von 17,7%.

Globaler und APAC-Markt für Automobiltelematik: Wettbewerbslandschaft

Einige der Hauptakteure, die an der Herstellung von Automobiltelematik beteiligt sind und in die Studie einbezogen wurden, sind Trimble Inc., Visteon Corporation, Airbiquity Inc., Aplicom Oy, Scorpion Automotive Ltd, iTriangle Infotech Pvt Ltd., Shenzhen Concox Information & Technology Co., Ltd., Minda Corporation Limited, idem telematics GmbH, Road Track, ACTIA Group, Lavinta Buana Sakti, Microlise Limited, BOX Telematics und Redtail Telematics Corporation.

Für eine eingehende Wettbewerbsanalyse kaufen Sie jetzt@
https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/3318

Über uns

Persistence Market Research bietet Unternehmen eine Komplettlösung zur Verbesserung der Kundenerfahrung. Es sammelt angemessenes Feedback, nachdem es personalisierte Kundeninteraktionen durchlaufen hat, um einen Mehrwert für das Kundenerlebnis zu schaffen, indem es als „fehlendes“ Bindeglied zwischen „Kundenbeziehungen“ und „Geschäftsergebnissen“ fungiert. Darin sind die bestmöglichen Renditen gewährleistet.

Kontaktiere uns:

Persistenz-Marktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7. Etage, New York City,
NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Tel. – +1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"