International

Koronavirus verursachte Chaos in China, 41 Menschen starben bisher, diese Stadt ist am meisten infiziert

Peking: von Coronavirus in China Die Zahl der Todesopfer hat zugenommen Ist passiert Die Nationale Gesundheitskommission gab diese Information am Samstag bekannt. Laut der Nachrichtenagentur FP starben am Freitag allein in der Stadt Wuhan aufgrund des Coronavirus Menschen.

Lassen Sie uns Ihnen mitteilen, dass 41 Provinzen und autonome Regionen im ganzen Land von diesem gefährlichen Virus betroffen sind. Dem Bericht zufolge sind mindestens 96 Patienten in einem kritischen Zustand, während 30 ) Wurde aus dem Krankenhaus entlassen.

LESEN SIE AUCH: Mädchen trank Fledermaussuppe, wodurch sich das tödliche Koronavirus in der Welt ausbreitete!

Reiseverbot für Wuhan

Die maximale Infektion dieses Virus ist in der Stadt Wuhan verbreitet. Um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, ist die Einreise nach Wuhan seit Donnerstag verboten. Die Hong Kong South China Morning Post teilte am Freitag mit, dass das Reisen auch in Hubeis anderen Städten, Huanggang, Izhou, Chibi Jintao, Qianjiang, Zhejiang und Lichuan, verboten wurde.

Patienten, die auch in diesen Ländern gefunden wurden

Neben China wurden zwei Fälle in Hongkong, zwei in Macau und einer in Taiwan bestätigt. In Thailand wurden vier Fälle gemeldet, von denen es zwei Patienten mittlerweile gut geht. In Japan wurden zwei Fälle gemeldet, in den USA und in Singapur jeweils einer. Am späten Donnerstagabend bestätigte Vietnam den ersten Fall des Virus.

Überprüfung von Reisenden, die nach Indien kommen

96 Wurde thermisch untersucht. Das Gesundheitsministerium sagte, dass in diesen Gesundheitstests keine Person mit Koronavirus befunden wurde. Der Beamte des indischen Gesundheitsministeriums sagte: „Bisher wurden Passagiere von 96 Flugzeugen aus verschiedenen Ländern überprüft. Alle 20, die in das Flugzeug einsteigen (Tausend)

Sehen Sie Live-TV


Related Articles

Close