International

Koronavirus verursachte weltweiten Aufschrei, 80 Menschen starben in China, jetzt ist Amerika beunruhigt

Coronavirus

In den USA gab es Fälle, in denen fünf Personen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert waren, die alle von ihrem Besuch in der chinesischen Stadt Wuhan zurückgekehrt sind.

Vier Fälle wurden zuvor in den Bundesstaaten Kalifornien, Illinois und Washington gemeldet.

Washington: In den USA wurden fünf Personen mit dem Novel Coronavirus infiziert, die alle von einem Besuch in der chinesischen Stadt Wuhan zurückgekehrt Ein Beamter des Zentrums für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) gab diese Information weiter. Laut der Nachrichtenagentur Xinhua, der Direktorin des Nationalen Zentrums für Immunisierung und Atemwegserkrankungen der CDC, Nancy Masonier, wurde der fünfte Fall am Sonntag in Arizona gemeldet. Die anderen vier Fälle wurden zuvor in den Bundesstaaten Kalifornien, Illinois und Washington gemeldet.

Das Gesundheitsamt des Verwaltungsbezirks Los Angeles sagte am Sonntag, dass „keine unmittelbare Gefahr für die breite Öffentlichkeit besteht“ und dass die Menschen vor Ort ihre regulären Aktivitäten fortsetzen können. Die CDC erklärte auch, dass „das unmittelbare Risiko für die amerikanische Öffentlichkeit zu diesem Zeitpunkt geringer ist“. Ab Montag, 2, einschließlich der Todesfälle von Menschen aufgrund von Coronavirus in China 461 Es wurden Fälle bestätigt, von denen 80 der Zustand schwerwiegend ist. Die meisten Todesfälle ereigneten sich in der Provinz Hubei, deren Hauptstadt das Epizentrum des Ausbruchs der Wuhan-Krankheit ist.

Related Articles

Close