International

„Lashkar, Jaish … 6500 Terroristen in Afghanistan“

In Afghanistan schreckt das Nachbarland Pakistan (Pakistan) seine schändlichen Mätzchen nicht ab. Pakistans 6500 Terroristen (jaish-e-mohammed und lashkar-e-taiba) der afghanischen Regierung Kämpfen mit Dies geht aus einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Vereinten Nationen hervor.

Herausgegeben von Shailesh Shukla |

NavbharatTimes.com | Aktualisiert:

अफगानिस्‍तान में सक्रिय हैं 6500 पाकिस्‍तानी आतंकवादी sind in Afghanistan aktiv

Pakistanischer Terrorist

Highlights

  • Ein UN-Bericht über Afghanistan hat einen schockierenden
  • Die Vereinten Nationen haben berichtet, dass Pakistan
  • Von diesen gibt es 1000 Terroristen von Lashkar-e-Taiba und Jaish-e-Mohammed, die allein in Kaschmir operieren

Washin Gatan

Bürgerkrieg Ein UN-Bericht über Afghanistan hat eine schockierende Enthüllung ergeben. Die Vereinten Nationen berichteten, dass Pakistans 6500 Militante einen Krieg in Afghanistan führen. Davon gibt es allein 1000 Terroristen von Lashkar-e-Taiba und Jaish-e-Mohammed. Die Vereinigten Staaten haben es eilig, Afghanistan so schnell wie möglich zu verlassen. In einer solchen Situation hat die Besorgnis der indischen Regierung nach dem Bericht der Vereinten Nationen zugenommen.

Bericht Es heißt, dass die meisten pakistanischen Terroristen gegen die Taliban sowie die gewählte Regierung Afghanistans und amerikanische Truppen vorgehen. Das Überwachungsinstitut der Vereinten Nationen sagte in seinem Jahresbericht: „Pakistaner auf der Suche nach Lebensunterhalt 6500 Terroristen sind aktiv, was eine sorgfältige Überwachung erfordert.

Die UNO zitierte afghanische Beamte und sagte, dass Tehreek-e-Taliban Pakistan, Jaish-e-Mohammed und Lashkar-e-Taiba zu diesen pakistanischen Gruppen gehören, die zu einer Sicherheitsbedrohung geworden sind. Laut afghanischen Unterhändlern helfen Jaish und Lashkar Terroristen bei der Einreise nach Afghanistan. Diese Personen betreuen, trainieren und erklären die Techniken zur Herstellung von IEDs. Beide Gruppen richten sich an afghanische Beamte.

pakistanischer Herkunft 6000 an 400 Terroristen

Joint Der Bericht der Nation besagt, dass Terroristen aus Lashkar und Jaish in der Provinz Nanagarhar aktiv sind. Lashkars 15 sind Terroristen in der Provinz Kunar und Jaishs Terrorist. Diese Leute greifen mit den Taliban an. Der Bericht besagt, dass pakistanische Herkunft in Afghanistan 220 bis 6500 sind Terroristen. Sie greifen sie nicht nur an, sondern schmuggeln auch Drogen. Die Einnahmen daraus sind eine wichtige Einnahmequelle der Taliban.

Darüber hinaus werden Gold, Kupfer und Zinn in von Afghanistan kontrollierten Distrikten in Afghanistan illegal abgebaut. Interessanterweise gehören dazu Bergbauunternehmen, die in Pakistan tätig sind. Diese Mineralien werden in Karachi verarbeitet und verkauft. Dem Bericht der Vereinten Nationen zufolge besteht weiterhin eine enge Beziehung zwischen den Taliban und Al-Qaida.

Web Title

jem und let 6500 pakistanische Terroristen, die in Afghanistan aktiv sind, sagen Vereinte Nationen ( Hindi Nachrichten 6000 von Navbharat Times, TIL Network)

Wie die Facebook-Seite von NBT, um jedes aktuelle Update zu Pakistan News

zu erhalten

Erhalten Sie die neuesten Schlagzeilen von Pakistan News, politische Nachrichten von Pakistan, Sportnachrichten, alle aktuellen Nachrichten und Live-Updates. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten in Hindi zu erhalten.

Related Articles

Close