GesundheitIndustrieInternationalTechnologieWissenschaft

Marktanteil, Wachstum, geschäftliche Herausforderungen, Investitionsmöglichkeiten, Nachfrage, wichtige Hersteller und Prognose für die onkolytische Virustherapie 2027

Ein onkolytisches Virus ist ein einzigartiges Virus, das Krebszellen günstig infiziert und abtötet. Diese werden als Teil der Krebsimmuntherapie eingesetzt und zielen selektiv auf Krebszellen ab und führen eine Onkolyse durch. Es ist bekannt, dass das onkolytische Virus die Krebszellen direkt abtötet und die eigenen Antitumor-Immunantworten des Patienten stimuliert. Die erste Immuntherapie mit onkolytischen Viren wurde 2004 in Lettland zur Behandlung von Hautmelanomen zugelassen. Unvermeidliche Veränderungen in der Umwelt, die aufgrund menschlicher Aktivitäten auftreten, führen zu verschiedenen Faktoren, die zu einer Zunahme der Inzidenz zahlreicher kutaner Malignome führen, einschließlich Hautkrebs ohne Melanom. Die konventionelle Bestrahlung und Chemotherapie zur Behandlung verschiedener Krebsarten, einschließlich Hautmelanomen, hat einen eingeschränkten therapeutischen Index und eine Reihe von therapiebedingten Nebenwirkungen. Das erste von der US-amerikanischen FDA zugelassene onkolytische Herpesvirus (ein modifiziertes Herpes-simplex-Virus) ist das Medikament Talimogen Laherparepvec (OncoVex, T-VEC), das 2015 zur Behandlung des fortgeschrittenen inoperablen Melanoms zugelassen wurde.

Beispiel-PDF herunterladen Bericht kopieren @ https://www.theinsightpartners.com/sample/TIPRE00014846/

Darüber hinaus konzentriert sich der Bericht auf führende Akteure der Branche mit Informationen wie Firmenprofilen, angebotenen Komponenten und Dienstleistungen, Finanzinformationen der letzten drei Jahre und wichtigen Entwicklungen in den letzten fünf Jahren.

Amgen Inc.
Oncolytics Biotech, Inc.
Merck & Co., Inc.
Transgen
Oncolys BioPharma Inc.
Targovax ASA
Vyriad Inc.
Genelux Corporation
Sorrento Therapeutics, Inc.
Lokon Pharma AB

Der globale Markt für onkolytische Viren ist nach Produkttyp, Anwendung und Endbenutzern unterteilt. Basierend auf dem Produkttyp ist der globale Markt für onkolytische Viren in HSV-basierte onkolytische Viren, Adenoviren-basierte onkolytische Viren, Vaccinia-Virus-basierte onkolytische Viren, Vesikuläre Stomatitis-Virus-basierte onkolytische Viren und Newcastle-Krankheit-Virus-basierte onkolytische Viren unterteilt. Basierend auf der Anwendung wird der globale Markt für onkolytische Viren in Brustkrebs, Lungenkrebs, Prostatakrebs, Melanom, Hirntumor, Blutkrebs und andere unterteilt. Basierend auf den Endnutzern ist der Markt für onkolytische Viren in Krankenhäuser, Spezialkliniken und Krebsforschungsinstitute unterteilt.

Die steigende Inzidenzrate von Krebserkrankungen und die zunehmende Akzeptanz fortschrittlicher Behandlungsoptionen werden die Nachfrage des Marktes für onkolytische Viren beflügeln. Behandlungsbedingte Nebenwirkungen, Nebenwirkungen und Arzneimittelresistenzen können jedoch das Wachstum des Marktes im prognostizierten Zeitraum hemmen. Darüber hinaus werden enorme Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie eine steigende geriatrische Bevölkerung und eine veränderte Lebensweise in Entwicklungsländern das Wachstum des Marktes im prognostizierten Zeitraum fördern.

Der Bericht analysiert Faktoren, die den Markt für onkolytische Viren sowohl von der Nachfrage- als auch von der Angebotsseite beeinflussen, und bewertet ferner die Marktdynamik, die den Markt während des Prognosezeitraums beeinflusst, d. H. Treiber, Beschränkungen, Chancen und zukünftige Trends. Der Bericht enthält auch eine umfassende PEST-Analyse für alle fünf Regionen, nämlich: Nordamerika, Europa, APAC, MEA sowie Süd- und Mittelamerika nach Bewertung der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und technologischen Faktoren, die den Markt für onkolytische Viren in diesen Regionen beeinflussen.

INHALTSVERZEICHNIS

1. EINLEITUNG
1.1. GELTUNGSBEREICH DER STUDIE
1.2. DIE FORSCHUNGSBERICHT FÜR EINBLICKPARTNER
1.3. MARKTSEGMENTIERUNG
1.3.1 Markt für onkolytische Virustherapie – nach Produkttyp
1.3.2 Markt für onkolytische Virustherapie – nach Anwendung
1.3.3 Markt für onkolytische Virustherapie – Nach Endbenutzer
1.3.4 Markt für onkolytische Virustherapie – nach Regionen
1.3.4.1 Nach Ländern
2. KEY TAKEAWAYS
3. FORSCHUNGSMETHODIK
4. ONCOLYTIC VIRUS THERAPY MARKET LANDSCAPE
4.1. ÜBERBLICK
4.2. Schädlingsanalyse
4.2.1 Nordamerika – Schädlingsanalyse
4.2.2 Europa – Schädlingsanalyse
4.2.3 Asien-Pazifik – Schädlingsanalyse
4.2.4 Naher Osten und Afrika – Schädlingsanalyse
4.2.5 Süd- und Mittelamerika – Schädlingsanalyse
4.3. Expertenmeinungen

Kaufen Sie den vollständigen Bericht unter: https://www.theinsightpartners.com/buy/TIPRE00014846/

Über uns:
The Insight Partners ist ein One-Stop-Branchenforscher für verwertbare Informationen. Wir helfen unseren Kunden, durch unsere syndizierten und beratenden Forschungsdienste Lösungen für ihre Forschungsanforderungen zu finden. Wir sind Spezialist für Technologie, Gesundheitswesen, Fertigung, Automobil und Verteidigung.

Kontaktiere uns:
Rufen Sie an: + 1-646-491-9876
E-Mail: sales@theinsightpartners.com

Tags

Related Articles

Close