Marktstruktur für Hydrierkatalysatoren soll zwischen 2018 und 2028 erweitert werden

Markt für Hydrierungskatalysatoren: Einführung
Hydrierungskatalysatoren werden in Industrien verwendet, die ein Hauptmetall zusammen mit einem Promotor und/oder Inhibitor verwenden. Promotoren sind Additive, die die Aktivität, Stabilität und Verarbeitbarkeit des metallischen Hydrierungskatalysators verbessern. Inhibitoren oder Gifte werden zugegeben, um die katalytische Aktivität des Hydrierungskatalysators zu verringern oder zu kontrollieren. Hydrierungskatalysatoren werden in der Öl- und Gasindustrie hauptsächlich für Hydroprocessing (Hydrotreating- und Hydrocracking-Prozesse) verwendet und sind hauptsächlich metallbasierte Katalysatoren. Auf der Grundlage der Form bieten homogene Hydrierungskatalysatoren mehrere Vorteile gegenüber ihren heterogenen Gegenstücken. Ihre höhere Löslichkeit führt zur Verwendung jedes Moleküls für die Hydrierungsreaktion und daher verwenden diese Katalysatoren geringe Volumina. Bei heterogenen Hydrierkatalysatoren steht nur die Oberfläche für die Reaktion zur Verfügung, was deren Selektivität einschränkt. Die Wahl des unedlen Metalls in einem Hydrierkatalysator ist ebenfalls ganz entscheidend und die Zugabe von Promotoren und Inhibitoren ist bei der Herstellung eines Hydrierkatalysators obligatorisch.

Um Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus zu sein, fordern Sie ein Muster an@
https://www.persistencemarketresearch.com/samples/27364

Markt für Hydrierungskatalysatoren: Dynamik
Der Markt für Hydrierkatalysatoren ist ein stark konsolidierter Markt und unter den wenigen Marktteilnehmern, die auf dem Markt tätig sind, herrscht ein hoher Wettbewerb. Daher wird geschätzt, dass Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen aufgrund der Einführung neuer Produkte, Herstellungsverfahren und/oder Anwendungsverfahren den Markt antreiben. Hersteller von Hydrierkatalysatoren, die in der Forschung und Entwicklung tätig sind, werden ebenfalls als Wettbewerbsvorteil angesehen, da sie in der Lage sind, Endverbrauchern maßgeschneiderte Produkte anzubieten, um ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen.
Die Regenerierung eines Katalysators spielt ebenfalls eine bedeutende Rolle bei seinem Verbrauch und daher arbeiten die Hersteller von Hydrierkatalysatoren eng mit der Endverbraucherindustrie zusammen, um Kenntnisse über die eingesetzten Prozesse zu erlangen. Aufgrund der Verlangsamung des globalen Finanzwachstums haben jedoch die Endverbraucherindustrien gelitten und behindern das Wachstum des Hydrierungskatalysatormarktes. Die Katalysatorenindustrie steht unter strenger Kontrolle der Umweltbehörden.
Mit der Einführung von „Energy and THG Reductions in the Chemicals Industry via Catalytic Processes, 2013“, der Technologie-Roadmap von ICCA/DECHEMA/IEA, ist in naher Zukunft die Einführung umweltfreundlicherer Hydrierungskatalysatoren oder Verfahren mit geringeren Treibhausgasemissionen zu erwarten. Mehrere Hersteller von Hydrierkatalysatoren halten an ihrer Expansionsstrategie fest, um der wachsenden Marktnachfrage gerecht zu werden. In Anbetracht des Marktszenarios werden solche Aktivitäten voraussichtlich nicht zu Überkapazitäten bei der Herstellung von Hydrierkatalysatoren führen, aber das Marktwachstum aufgrund der steigenden Nachfrage nach Hydrierkatalysatoren, insbesondere im Öl- und Gassektor, stark beeinflussen. Die Hersteller liefern technische Produkte, die von den üblichen Verunreinigungen des Ausgangsmaterials unberührt bleiben. Da die Preise für Spezialprodukte höher sind, bevorzugen die kleinen Akteure in der chemischen Industrie gängige Hydrierungskatalysatoren, die für eine Vielzahl von Rohstoffoptionen verwendet werden können.

Markt für Hydrierungskatalysatoren: Segmentierung
Produkttyp • Hydrierungskatalysator auf Edelmetallbasis
o Platin
o Palladium
o Ruthenium
o Rhodium und andere
• Hydrierungskatalysator auf Basis von gewöhnlichen Metallen
o Nickel
o Kobalt
o Kupfer und andere
• Hydrierungskatalysator auf Basis von Legierungen und anderen Verbindungen
Prozesstyp • Oleochemischer Hydrierungsprozess
• Industrieller Hydrierungsprozess
• Andere Hydrierungsverfahren
Form • Heterogener Hydrierungskatalysator (unlöslicher Katalysator)
• Homogener Hydrierungskatalysator (löslicher Katalysator)
Endverwendung • Chemisch
• Ölbenzin
o Raffination
o Petrochemie
• Pharmazeutik
• Polymer

Um sich mit unserem Vertriebsmitarbeiter zu verbinden@
sales@persistencemarketresearch.com

Markt für Hydrierungskatalysatoren: Regionaler Ausblick
Regional wird erwartet, dass der Markt für Hydrierkatalysatoren dem Wachstum der Endverbraucherindustrien in verschiedenen Regionen folgt. Der asiatisch-pazifische Raum wird voraussichtlich einer der führenden Verbraucher von Hydrierungskatalysatoren sein. Mit steigenden Investitionen in Öl- und Gasexplorationsaktivitäten, die hauptsächlich von Nordamerika angetrieben werden, wird erwartet, dass die Region höhere Investitionen von Herstellern verzeichnen wird.
Der Nahe Osten und Afrika ist einer der führenden Hersteller von Kraftstoffen, und die Nachfrage nach Hydrierungskatalysatoren wird im Prognosezeitraum voraussichtlich einen Aufwärtstrend verfolgen. Die chemische Industrie wächst weltweit in moderatem Tempo und der Markt für Hydrierkatalysatoren wird voraussichtlich parallel dazu wachsen.

Markt für Hydrierungskatalysatoren: Hauptakteure
Einige der identifizierten Marktteilnehmer entlang der Wertschöpfungskette des globalen Marktes für Hydrierkatalysatoren sind BASF SE, Reaxa Limited, Evonik Industries AG, SOLVIAS AG, W. R

. Grace & Co.-Conn., Clariant, Johnson Matthey, CRI/Criterion Inc., Axens, Honeywell International Inc., Haldor Topsoe A/S, Albemarle Corporation, SINOPEC Catalyst Company, China National Petroleum Corporation, ReZel Catalysts.
Der Hydrierungskatalysator-Forschungsbericht bietet eine umfassende Bewertung des Hydrogenierungskatalysator-Marktes und enthält nachdenkliche Einblicke, Fakten, historische Daten sowie statistisch gestützte und branchenvalidierte Marktdaten.
Es enthält auch Prognosen, die geeignete Annahmen und Methoden verwenden. Der Forschungsbericht zu Hydrierungskatalysatoren enthält Analysen und Informationen nach Marktsegmenten wie Regionen, Schiffstyp und Verkaufskanal.

Für eine eingehende Wettbewerbsanalyse kaufen Sie jetzt@
https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/27364

Über uns: Persistenz-Marktforschung
Kontaktiere uns:
Persistenz-Marktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7. Etage, New York City,
NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Tel. – +1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"