Marktumsätze für militärische Landfahrzeuge werden in den nächsten Jahren deutlich steigen

Landmilitär ist eine der Grundformen der Grenzverteidigung eines Landes. Militärische Landfahrzeuge sind aufgrund der zunehmenden Käufe durch die Schwellenländer mit einer großen Bevölkerung, die einen erhöhten Landschutz benötigen, in rasantem Tempo gewachsen. Der Markt für militärische Landfahrzeuge dürfte jedoch aufgrund der Sparmaßnahmen in mehreren wichtigen Märkten kurzfristig nur schleppend wachsen.

Die konjunkturelle Abschwächung in Europa ist ein weiterer Faktor für das kurzfristig geringe Wachstum. Die traditionellen Märkte für militärische Landfahrzeuge, wie die USA, modernisieren und warten meist ihre bestehenden Militärflotten, anstatt sie durch neue zu ersetzen.

Machen Sie sich auf den Weg mit einem Beispiel für den Marktbericht für militärische Landfahrzeuge! https://www.persistencemarketresearch.com/toc/3710

Die erwarteten Kürzungen bei den US-Fahrzeugprogrammen dürften kurzfristig zu einer Verlangsamung des Marktes für militärische Landfahrzeuge in der Region führen. Zu den wichtigsten Landmilitärfahrzeugen der USA gehören das Stryker-Programm, der MI I3-Ersatz, die Verbesserung der Abrams/Bradley/Paladin-Fähigkeit, das Bodenkampffahrzeug JLTV und FMTV. Zu den wichtigsten Landfahrzeugen anderer Länder gehören FRES, OUVS, Warrior & Challenger (Großbritannien), Boxer (Niederlande), Future AIFV (Spanien), PUMA AIFV (Deutschland), Freccia (Italien), Strategic Military Program (Brasilien), Altay MBT (Türkei), K21 AIFV und K2 MBT (Südkorea), Abrams Tank Upgrade (Irak), Future MBT und Abhay (Indien), Land 121 und Project Overlander (Australien), Project Vistula, Sepula, Hoefyster (Süd) Afrika), TSS-KPz-Aufrüstung (Peru) und Kampfpanzer (Kolumbien)

Die asymmetrische Kriegsführung und der zunehmende Betriebsdruck zwingen die Regierungen, sich auf eine neue Generation von militärischen Landfahrzeugen mit Fokus auf Mobilität und Transport, Antrieb, Transportfähigkeit, Interoperabilität mit anderen Elementen, logistischem Fußabdruck und Lebensdauerkosten zu konzentrieren. Der steigende Bedarf an agilen und effizienten Fahrzeugen treibt den Markt für leichte und hybride militärische Landfahrzeuge.

Wie wäre es, das methodische Rad auf dem Markt für militärische Landfahrzeuge neu zu erfinden? Wechseln Sie zum Reiter „Methodik“! https://www.persistencemarketresearch.com/methodology/3710

Das Vereinigte Königreich, das eine bedeutende Rolle bei der Operation im Irak und in Afghanistan spielte, sah sich nach der Operation mit einem Verteidigungshaushaltsdefizit von 60 Milliarden USD konfrontiert, was zu einer aggressiven strategischen Verteidigungs- und Sicherheitsüberprüfung (SDSR) führte, um sich davon zu erholen. Die Legacy-Fahrzeuge in Frankreich, darunter AMX-10 RC, VAB und ERC-90, sollen durch VBMR- und EBRC-Fahrzeuge ersetzt werden.

Die Regierungen in den westlichen Ländern praktizieren schlanke militärische Gewalt und bauen deshalb ihre Streitkräfte ab. Sie ersetzen jedoch ihre Ausrüstung aus der Zeit des Kalten Krieges und investieren in neue Technologien. Das US-Verteidigungsministerium (DOD) plant, die Stärke seiner Soldaten um 80.000 und des Marinekorps um 20.000 zu reduzieren.

Regionaler Ausblick

Unter den Regionen dominierte Nordamerika den weltweiten Umsatz, gefolgt von Asien-Pazifik. Mit der wirtschaftlichen Erholung Europas bis Mitte des Jahrzehnts wird der Markt für militärische Landfahrzeuge in der Region voraussichtlich schnell wachsen. Der Markt für militärische Landfahrzeuge ist mit einer kleinen Anzahl von Marktteilnehmern konsolidiert. Die Hauptakteure auf dem Markt für militärische Landfahrzeuge sind General Dynamics, BAE Systems, Oshkosh Corporation, Rheinmetall, ST Engineering und Navistar.

Behalten Sie die wichtigsten Akteure auf dem Militärische Landfahrzeuge Markt im Auge? Gehen Sie zu „Jetzt kaufen“, um die Wettbewerbsanalyse in unserem Marktbericht für militärische Landfahrzeuge zu entschlüsseln! https://www.persistencemarketresearch.com/checkout/3710

Die Hersteller von militärischen Landfahrzeugen konzentrieren sich verstärkt auf die Märkte im asiatisch-pazifischen Raum und im Nahen Osten. Im Jahrzehnt 2001-2010 führte die Reihe von Kriegen zu Urgent Operational Requirements (UORs), bei denen die Hersteller von militärischen Landfahrzeugen große Gewinne erzielten. Das gegenwärtige Jahrzehnt zeichnet sich hauptsächlich durch Kalten Krieg aus, was den Spielraum für UORs beeinträchtigt. Jeder Kriegsausbruch kann jedoch der Industrie für militärische Landfahrzeuge ein rasantes Wachstum bescheren.

Über uns

Persistence Market Research bietet Unternehmen eine Komplettlösung zur Verbesserung der Kundenerfahrung. Es sammelt angemessenes Feedback, nachdem es personalisierte Kundeninteraktionen durchlaufen hat, um einen Mehrwert für das Kundenerlebnis zu schaffen, indem es als „fehlendes“ Bindeglied zwischen „Kundenbeziehungen“ und „Geschäftsergebnissen“ fungiert. Darin sind die bestmöglichen Renditen gewährleistet.

Kontaktiere uns:

Persistenz-Marktforschung
Adresse – 305 Broadway, 7. Etage, New York City,
NY 10007 Vereinigte Staaten
US-Tel. – +1-646-568-7751
USA-Kanada Gebührenfrei – +1 800-961-0353
Vertrieb – sales@persistencemarketresearch.com

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"