International

Nepal: 8 indische Touristen tot in einem Hotelzimmer aufgefunden, Sensation

Kathmand / New Delhi: Feiertage in Daman, Nepal 8 indische Touristen aus Kerala, die ankamen, um zu feiern, wurden am Dienstag tot in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Der Vorfall ereignete sich im Everest Panorama Resort in der Gemeinde Thana Daman im Bezirk Makwanpur. Medienberichten zufolge starben Touristen an Erstickungsgefahr, nachdem sie einen Gasofen im Zimmer benutzt hatten.

Sushil Singh Rathore, SP von Makwanpur, sagt: „Wir haben den Namen des Verstorbenen noch nicht identifiziert. Sie verwendeten Gasheizungen im Raum, wahrscheinlich wegen Erstickungsgefahr.“

Nepal: 8 Tote aus Kerala, die in einem Hotelzimmer eines Ferienortes in Daman gefunden wurden, wurden entführt Krankenhaus für postmortem. Die Leichen werden anschließend den Angehörigen der Verstorbenen übergeben. https://t.co/GlbxCFeTqh pic.twitter.com/rA89GptWJQ

– ANI (@ANI) Januar 15, 2020

Die Polizei sagte, dass indische Touristen, die im Zimmer des Resorts tot aufgefunden wurden, postmortal ins Krankenhaus gebracht wurden. Die Leichen würden später den Angehörigen des Verstorbenen übergeben.

Pokhara ging um zu durchstreifen

Zwei Paare und vier Kinder waren unter denen, die starben. Er 15 war Teil einer Gruppe von Menschen, die Pokhara, die berühmte Bergstation in Nepal, besucht hatten und am Montagabend Daman im Bezirk Makwanpur besuchten. Ich war im Everest Panorama Resort, von wo aus er nach Hause zurückkehren sollte.

Namen der Toten

Zu den Toten zählen Praveen Krishnan Nair, Saranyasi, Sribhadra Praveen, Abhinav Saranya Nair, Ranjith Kumar Adatholath Punathil, Pitambaran Ragalatha und Vaishnav Ranjith. Fünf der toten Kinder sind jünger als zehn Jahre.

Der Tweet von Außenminister Jayanshkar

Außenminister S. Jaishankar hat in dieser Angelegenheit sein Beileid ausgesprochen und den Familien der Verstorbenen jegliche Hilfe zugesichert.

.Botschaftsoffiziere sind im Krankenhaus stationiert und leisten notwendige Hilfe. Unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen

– Dr. S. Jaishankar (@DrSJaishankar) Januar 15, 628187

S Jaishankar schrieb in dem Tweet: „Ich bin zutiefst besorgt über die traurige Nachricht vom Tod von 8 indischen Touristen in Nepal. Die indische Botschaft in Nepal verfolgt die Situation aufmerksam. Beamte der Botschaft sind im Krankenhaus stationiert und leisten die notwendige Unterstützung. Unser Beileid gilt den Hinterbliebenen. “

Andererseits hat die Tourismusabteilung Nepals auch ein Komitee gebildet, das nach dem Tod indischer Touristen in Daman Ermittlungen einleiten soll.

Related Articles

Close