GesundheitIndustrieInternationalTechnologieWissenschaft

Neuer umfassender Bericht über den Markt für Bananenflocken, der zwischen 2020 und 2027 ein herausragendes Wachstum verzeichnen wird, mit Top-Spielern wie Bata Foods B.V., Diana Group, Futurcorp, Ingredient, Naturkostbar, JOHS. THOMS, P & G Lebensmittelindustrie

Der umfangreiche Bananenanbau in mehreren Regionen hat das Marktwachstum bei CAGR von 4,5% im Zeitraum 2020–2027 erhöht

Laut unserer neuesten Marktstudie zu „Global Banana FlakesMarketForecast to 2027 – Auswirkungen und Analyse von COVID-19 – von Natur aus (biologisch und konventionell), Anwendung (Haushalts-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie und andere), Vertriebskanal (Supermarkt / Hypermarkt, Spezialität) Store, Online und andere) und Geografie “wurde der weltweite Markt für Bananenflocken im Jahr 2019 auf 941,74 Mio. USD geschätzt und soll bis 2027 1.323,37 Mio. USD erreichen. Es wird erwartet, dass es von 2020 bis 2027 mit einer CAGR von 4,5% wachsen wird. Der Bericht hebt Schlüsselfaktoren hervor, die das Marktwachstum und prominente Akteure sowie deren Entwicklungen auf dem Markt antreiben.

Klicken Sie hier, um eine Beispielkopie des Berichts unter https://www.premiummarketinsights.com/sample/TIP00012521 zu erhalten

Die wichtigsten Marktteilnehmer in diesem Bericht sind:
Bata Foods B. V., Diana Group, Futurcorp S. A., Ingredient Inc., Naturkostbar KG, JOHS. Die THOMS GmbH & Co. KG, die P & G Food Industries, die Rabeler Fruchtchips GmbH, die Van Drunen Farms und Z Natural Foods gehören zu den etablierten Akteuren auf dem globalen Markt für Bananenflocken.

Bananenflocken werden aus natürlich gereiften Bananen hergestellt, die sorgfältig durch Dehydrieren verarbeitet werden, um den Geschmack und den Nährwert der Flocken zu erhalten. Solche Flocken sind für ihr Nährwertprofil bekannt und reich an Mineralien wie Magnesium, Kalzium, Kalium, Eisen und Zink. Darüber hinaus enthalten Bananenflocken einen hohen Anteil an Spurenelementen sowie Vitaminen wie A, B, B6, B9, C und E. Darüber hinaus bestehen Bananenflocken aus 3% Wasser sowie einem geringen Fettgehalt und einem höheren Fasergehalt und Kalium.

Banane wird in mehr als 120 Ländern angebaut. Nach Angaben der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen belief sich die jährliche Gesamtproduktion von Bananen im Jahr 2017 weltweit auf 114 Millionen Tonnen. Länder, die beim Bananenanbau führend sind, sind Indien, China, die Philippinen, Ecuador, Brasilien, Mexiko, Costa Rica, Kolumbien und Thailand. Banane ist nach Weizen, Reis und Mais eine der wichtigsten Nahrungspflanzen. Da die Weltbevölkerung 7 Milliarden Menschen übersteigt, steigt auch der Verbrauchsbedarf enorm. Darüber hinaus führt die Eskalation des Gesundheitsbewusstseins der Bevölkerung in verschiedenen Regionen wie Nordamerika und Europa zu einem Anstieg der Nachfrage nach Bananen und ihren Produkten. Die wichtigsten Bananen produzierenden Länder haben ihre Erntefläche erweitert, um den wachsenden Bedarf an Nahrungsmitteln auf der ganzen Welt zu decken.

Der COVID-19-Ausbruch, der im Dezember 2019 in Wuhan (China) begann, hat sich schnell auf der ganzen Welt verbreitet. Ab Juni 2020 gehören die USA, Russland, Indien, China, Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland in Bezug auf positive Fälle und gemeldete Todesfälle zu den am stärksten betroffenen Ländern. Nach den im Juni 2020 aktualisierten Zahlen der WHO wurden weltweit rund 7.482.952 bestätigte Fälle und 419.497 Todesfälle gemeldet. Der Ausbruch hat Volkswirtschaften und Industrien aufgrund von Sperren, Reiseverboten und Geschäftsschließungen getroffen. Lebensmittel und Getränke sind eine der weltweit größten Branchen, die aufgrund dieser Pandemie mit schwerwiegenden Störungen wie Unterbrechungen der Lieferkette, Absagen von Technologieereignissen und Stilllegungen von Büros konfrontiert sind. China ist das globale Produktionszentrum und der größte Rohstofflieferant für verschiedene Branchen. Es ist jedoch auch eines der am stärksten von der COVID-19-Pandemie betroffenen Länder. Die Sperrung verschiedener Werke und Fabriken in China wirkt sich auf die globalen Lieferketten aus und wirkt sich nachteilig auf die Herstellung und den Verkauf verschiedener Bananenflockenunternehmen aus. Der allgemeine Marktzusammenbruch aufgrund von COVID-19 wirkt sich auch auf das Wachstum des Marktes für Bananenflocken aus, da Fabriken geschlossen werden, die Lieferkette behindert wird und die Weltwirtschaft nachlässt.

Möchten Sie diesen Bericht kaufen? Klicken Sie hier @ https://www.premiummarketinsights.com/buy/TIP00012521

Der Bericht segmentiert den globalen Markt für Bananenflocken wie folgt:

Natürlich

Bio
Konventionell
Nach Anwendung

Lebensmittel- und Getränkeindustrie
Haushalt
Andere
Nach Vertriebskanal

Supermärkte / Verbrauchermärkte
Fachgeschäfte
Online
Andere
Nach Geographie

Nordamerika
UNS
Kanada
Mexiko
Europa
Deutschland
Italien
Vereinigtes Königreich
Frankreich
Russland
Rest von Europa
Asien-Pazifik (APAC)
Australien
China
Indien
Japan
Südkorea
Rest des asiatisch-pazifischen Raums
Naher Osten und Afrika (MEA)
Südafrika
Saudi Arabien
VAE
Rest von MEA
Südamerika (SAM)
Brasilien
Argentinien
Rest von Südamerika

Fortsetzen…

Kontaktiere uns
Ansprechpartner: Sameer Joshi
Telefon: + 1-646-491-9876
E-Mail-ID: sales@theinsightpartners.com

Über Premium Market Insights:

Premium Market Insights ist eine zentrale Anlaufstelle für Marktforschungsberichte und -lösungen für verschiedene Unternehmen auf der ganzen Welt. Wir unterstützen unsere Kunden bei ihrem Entscheidungsunterstützungssystem, indem wir ihnen helfen, die relevantesten und kostengünstigsten Forschungsberichte und -lösungen verschiedener Verlage auszuwählen. Wir bieten erstklassigen Kundenservice und unser Kundensupport-Team steht Ihnen bei Ihren Forschungsfragen jederzeit zur Verfügung. Unser Engagement für den Kundenservice lässt sich am besten anhand des kostenlosen Analysten-Supports veranschaulichen, den wir unseren Kunden anbieten und der uns von allen anderen Anbietern unterscheidet.

Tags

Related Articles

Close