Gesundheit

Nicht nur lachen, sondern auch weinen tut der Gesundheit gut

Gesundheit

In der Tat, wenn du weinst emotional und kommen Träne gab sie eine Leucin-Ankeflin.

New Delhi: , wenn ein Geist wegen einer körperlichen Ursache mehr oder unglücklich ist, die gute Ruf ist. Sie unterbrechen, auch wenn Sie es weinen, wenn ein Wein gegeben, aber wussten Sie, dass es mehr Vorteile zu weinen. Sie müssen gesehen haben, wie viele Menschen geweint haben, und Sie haben vielleicht oft geweint, aber Sie würden diese Tatsachen, die mit dem Weinen zusammenhängen, kaum kennen.

Also lass uns diese schockierenden Fakten wissen, die mit Weinen zu tun haben. Lassen Sie sich zunächst sagen, dass das endokrine System bei einer emotionalen Person Hormone in den Augenbereich abgibt, die als Träne in Ihrem Auge entstehen. Weinen tötet die Augenbakterien.

Wenn du weinst, sind Tränen in deinen Augen und die Tränen, die aus den Augen kommen, enthalten ein Element namens Fluid Lysozyme, das in Samen, Schleim und Speichel enthalten ist. Dieses Element kann beenden 90 pro Bakterien in die Augen für zehn Minuten. Weinen macht den Geist leicht. Jetzt weinst du, du wirst emotionaler los.

Siehe auch: –

Tatsächlich ist es ein Endorphin, das Ihre Stimmung korrigiert und Schmerzen lindert, wenn Sie emotional weinen und die Tränen, die herauskommen, ein Leucin-Enzephalin freisetzen. Auf diese Weise erhalten Sie Ruhe und fühlen sich gut.

Die Stimme wird schwer

Sie müssen oft gesehen haben, dass die Stimme einer weinenden Person schwer wird. Das Stresshormon Cortisol verursacht Unruhe im Hals und verlangsamt die Atmung. Umfassen Sie die Beschwerden Globus Sensation genannt und Sie werden schwer Gefühlt erwürgt. Deine Gefühle werden ausgetauscht. Wenn du weinst, ändern Sie Ausdrücke, die andere Menschen zu verstehen, neigen Sie dazu, zu leiden. „

Related Articles

Close