Nordkorea lehnt chinesische Impfstoffe ab: UNICEF

Pjöngjang besteht darauf, dass noch keine Fälle des Virus aufgetreten sind – eine Behauptung, die Analysten bezweifeln

Nordkorea hat rund drei Millionen Dosen eines chinesischen COVID-19-Impfstoffs abgelehnt, was darauf hindeutet, dass sie an Länder mit größerem Bedarf verabreicht werden sollten, sagte UNICEF am Donnerstag.

Der verarmte Norden war das erste Land, das eine strenge Sperrung verhängte, als es im Januar letzten Jahres seine Grenze versiegelte, um die Ausbreitung des Virus aus dem benachbarten China zu stoppen, wo es zuerst auftauchte, bevor es die Welt erfasste.

Pjöngjang besteht darauf, dass noch keine Fälle des Virus aufgetreten sind – eine Behauptung, die Analysten bezweifeln –, aber es hat einen hohen wirtschaftlichen Preis für die Blockade bezahlt, da das Regime im Juni zugab, dass es eine „Nahrungsmittelkrise“ bekämpfte.

Unabhängig davon teilte das isolierte Land UNICEF – das Impfstoffe im Rahmen des COVID-19 Vaccine Global Access (Covax) -Programms für Länder mit niedrigem Einkommen vertreibt – mit, dass die in China hergestellten Impfstoffe an andere weitergegeben werden könnten, sagte UNICEF.

Das nordkoreanische Gesundheitsministerium „hat mitgeteilt, dass die 2,97 Millionen Sinovac-Dosen, die der DVR Korea angeboten werden, angesichts der begrenzten Versorgung und des Anstiegs in einigen Ländern in schwer betroffene Länder verlegt werden könnten“, sagte ein UNICEF-Sprecher.

Pjöngjang werde „weiterhin mit COVAX kommunizieren“, um „in den kommenden Monaten COVID-19-Impfstoffe zu erhalten“, fügten sie hinzu.

Im Juli sagte ein südkoreanischer Think Tank, der mit Seouls Spionageagentur verbunden ist, dass Pjöngjang auch Lieferungen von AstraZenecas Impfstoff, der im Rahmen des Covax-Programms angeboten wird, abgelehnt habe, offenbar wegen Bedenken hinsichtlich Nebenwirkungen.

Das Institut für Nationale Sicherheitsstrategie fügte damals hinzu, dass der Norden nicht mit ausreichenden Kühlkettenlagern für die Impfstoffe Pfizer und Moderna ausgestattet sei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"