International

Pakistan hat der Menge eine neue Randalierung gegeben, Imran Khan wird den indischen Luftraum nicht nutzen

Imran Khan

Pakistans Premierminister Imran Khan hat sich geweigert, am Sonntag den indischen Luftraum für Reisen nach Malaysia zu nutzen.

Imran Khan wird den indischen Luftraum nicht benutzen

New Delhi: Pakistans Premierminister Imran Khan hat sich geweigert, am Sonntag den indischen Luftraum für Reisen nach Malaysia zu nutzen. Laut ARY News wurden diese Informationen aus Quellen bezogen. Imran Khan wird Chinas Luftraum nutzen, um nach Malaysia zu fliegen. Bei Nutzung des chinesischen Luftraums dauert der Flug zusätzlich 3 bis 4 Stunden.

Bitte beachten Sie, dass Pakistan Indien nicht aufgefordert hat, seinen Luftraum zu nutzen. Imran ist ab Montag für zwei Tage auf einer offiziellen Malaysia-Reise. Quellen zufolge hat Imran Khan diese Entscheidung getroffen, da die indischen Sicherheitskräfte in Kaschmir weiterhin aktiv sind.

Laut Pak Media sagte der Sprecher für auswärtige Angelegenheiten, Aisha Farooqui, dass Imran Khan nach Kuala Lumpur geht, um seinen malaysischen Amtskollegen Mahathir Mohammad zu treffen. Während dieses Besuchs werden die beiden Staats- und Regierungschefs bilaterale Gespräche führen und wichtige Entwürfe unterzeichnen.

Bei dieser Gelegenheit wird Imran Khan auch das Problem im Zusammenhang mit Kaschmir ansprechen. Bitte sagen Sie, dass Imran Khan ständig Verwirrung über Kaschmir stiftet. Pakistan ist seit der Aufhebung des Artikels , der Jammu und Kaschmir einen Sonderstatus verleiht, ununterbrochen in Schwung gebracht worden.

Related Articles

Close