International

Pakistan zitterte vor Koronaviren, dieser Schritt aus Angst vor einer Epidemie

Islamabad : Pakistan (Pakistan) am Freitag sofort Flüge von und nach China wurden mit Wirkung verboten. In China hat die Zahl der Todesopfer aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus erreicht. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat es zu einem globalen Gesundheitsnotstand erklärt.

So etwas wie in der Anmeldung angegeben

„The Express Tribune“ zitierte eine Mitteilung der Zivilluftfahrtbehörde mit den Worten: „Der Direktflug zwischen Pakistan und China wurde dringend bis zum 2. Februar eingestellt.“ In der Erklärung wurde unter Hinweis auf die Ausweitung dieses Verbots darauf hingewiesen, dass diese Entscheidung später überprüft werden kann. Zuvor hatte Pakistan International Airlines (PIA) am Donnerstag beschlossen, Flüge nach Peking auf den 2. Februar zu verschieben.

Oberster gemeinsamer Sekretär der Luftfahrt, Abdul Sattar Khokhar, teilte Dawn News mit, dass die PIA zwei Flüge zwischen Pakistan und China durchführe, sich jedoch entschlossen habe, diese Flüge vorerst zu verschieben. Am Donnerstag gab Zafar Mirza, Sonderassistent des Gesundheitsministers, bekannt, dass die Regierung beschlossen hat, die in China gefangenen pakistanischen Staatsangehörigen gemäß den Empfehlungen der WHO nicht zurückzurufen. Einen Tag zuvor gab Mirza bekannt, dass bei vier in China lebenden pakistanischen Studenten ein Koronavirus diagnostiziert wurde.

Siehe auch …


Related Articles

Close