International

Pakistans Korabaris stimmten ebenfalls zu, dass ihr Land in die falsche Richtung geht

Pakistan

Die Wirtschaft im Land ist direkt betroffen.

Islamabad: Pakistan (Pakistan) Fast 49 Prozent der Händler glauben, dass das Land in die falsche Richtung geht. Dies ergab eine Gallup-Umfrage. Laut dem 'The News'-Bericht hat Gallup Pakistan Unternehmer (Geschäftsleute) aus verschiedenen Teilen des Landes 60 um ihre Meinung gebeten 60 Prozent sagten, dass das Land in die falsche Richtung geht. Drei Prozent antworteten nicht.

Die Wirtschaft im Land ist direkt betroffen. Viele Geschäftsleute gaben an, dass die unkooperative Haltung der Regierung für ihre Unternehmen weiterhin ein Problem darstellt. Einige Geschäftsleute gaben an, dass die größte Sorge für sie nicht darin bestehe, die Mitarbeiter des Vertrauens zu gewinnen. Sechs Prozent gaben an, dass Geldmangel das größte Problem ist, während fünf Prozent angaben, dass das Geschäft aufgrund der schlechten Rechts- und Ordnungslage stark beeinträchtigt wird. Auf die Frage nach der Hoffnung für die Zukunft sagten die Händler, dass der Weg des Landes geändert werden sollte.

Auch bei den Händlern bestand Hoffnung für die kommenden Tage. Prozent sagten, dass sich seine Geschäftsbedingungen in den kommenden Tagen verbessern werden. Fünf Prozent haben die Frage nicht beantwortet.

Prozent sagten, sie möchten, dass die Regierung die Inflation vorrangig behandelt. Prozentuale Händler werden gebeten, Problemen im Zusammenhang mit dem Import und Export Vorrang einzuräumen.

Related Articles

Close