International

Präsident Trump sagt, vor dem Besuch in Indien werde es ein „unübertroffenes“ Handelsabkommen zwischen den beiden Ländern geben

Von Digital Live News Desk | Aktualisiert am: Feb 21 2020 21 : 38 PM

Washington: US-Präsident Donald Trump sagte am Donnerstag vor seinem Besuch in Indien, dass es ein „unübertroffenes“ Handelsabkommen zwischen den beiden Ländern geben könnte. Trump sagte zu Beginn des Programms „Hope for Prisoners 'Graduation Ceremonies“ in Las Vegas, dass wir nach Indien gehen und dort ein konkurrenzloses Handelsabkommen schließen können.

Trump wird mit Frau Melania

nach Indien kommen )

Präsident von Amerika mit seiner Frau Melania Trump 24 – 25 bei einem Besuch in Indien im Februar Vor dieser Reise gibt es Berichte, dass Indien und Amerika auf ein großes Handelsabkommen zusteuern. In seiner Ansprache gab Trump jedoch an, dass der Prozess möglicherweise langsam sein kann, wenn die Vereinbarung nicht den USA entspricht.

Amerika steht an erster Stelle: Trump

Donald Trump sagte, dass wir es vielleicht verlangsamen oder nach der Wahl tun. Ich glaube es kann passieren. Also werden wir sehen, was passiert. Trump sagte, dass wir nur dann Kompromisse eingehen werden, wenn es gut ist, weil wir Amerika an die erste Stelle setzen.

Ob die Leute es mögen oder nicht, wir setzen Amerika an erster Stelle. Der Handel mit Waren und Dienstleistungen zwischen Indien und Amerika macht drei Prozent des weltweiten Handels Amerikas aus.

Related Articles

Close